Meetpilot – smarter Sprachen- Übersetzer fürs Ohr

8. August 2016 0 Kommentar(e)

Man stelle sich vor: Eine Welt ohne sprachliche Barrieren, in der jeder Mensch in jedem Land mit all seinen Gesprächspartnern problemlos kommunizieren kann. Bis es tatsächlich so weit ist, wird wohl noch ein wenig Zeit ­vergehen.

meet-pilot

Mit Meetpilot geht aber ein ­StartUp-Unternehmen ins Rennen, das erste Schritte in diese Richtung wagt.

How are you? – Wie geht es dir?

Das Ganze funktioniert dann folgendermaßen: Der In Ear-Kopfhörer wird mit dem Smartphone verbunden, auf dem wiederum eine spezielle Anwendung installiert ist. Wenn Ihr Gegenüber etwas sagt, übersetzt die Software den Satz und gibt ihn über den Kopfhörer in der Sprache des Trägers wieder.
Im Set enthalten sind zwei der speziellen In Ear-Hörer, zum Teilen mit dem Gesprächspartner oder wenn mal doch einfach nur Musik gehört werden soll. Zu haben ab 199 US-Dollar, versendet wird aber erst im Mai 2017.

bit.ly/meetpilot

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil