Technik: Evolus die universelle Ladestation für alle Smarten Geräte

29. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Technik: Evolus die universelle Ladestation für alle Smarten Geräte Kommentar(e)

Ordnung muss sein: Damit Sie dem Kabelsalat Herr werden und Ihre mobilen Begleiter nicht an zig verschiedenen Steckdosen hängen, gibt es diese Kickstarter-Kampagne. „Evolus“ nennen die Erfinder das schicke Teil, das sich um das Aufladen Ihrer Geräte kümmert. Dabei ist es unerheblich, welche Marke Sie bevorzugen, Evolus kommt mit allen Herstellern zurecht. Sie laden damit Ihr iPad Pro ebenso wie Ihr Samsung-Phone oder Ihre Smartwatch von Pebble. Wer mag, kann zusätzlich noch in eine Aufbewahrung für alle gängigen smarten Pens investieren, der Aufpreis dafür beginnt bei zehn Euro. Das passende Modul für die Apple Watch schlägt mit 19 Euro zu Buche.

t

Alles an einem Platz

Die Vorteile liegen auf der Hand: Ein Kabel und eine Steckdose reichen, um alle Geräte mit Strom zu versorgen. Damit Ihnen der Platz nicht ausgeht, ist seitlich noch ein herkömmlicher USB-Slot verbaut. Dort schließen Sie beispielsweise Tablets an, die nicht in die vordefinierten Halterungen passen. Oder Sie laden Ihr Akkupack damit. Oder Sie versorgen Ihre Actioncam mit Strom. Sie sehen, die Möglichkeiten sind vielfältig. Das hat natürlich auch seinen Preis: 59 Euro kostet die Basisvariante, speziell ausgelegt für Reisen. Wer ab 115 Euro investiert, erhält die Variante für alle Apple-Modelle, ab 132 Euro bekommen Sie die universelle Variante mit microUSB-Anschluss. bit.ly/evolus_sm

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen