Technik: Evva Vorhängeschloss

Peter Mußler 26. März 2017 Kommentare deaktiviert für Technik: Evva Vorhängeschloss Kommentar(e)

Vor 80 Jahren hat Schließspezialist EVVA für ein Zylinder-Vorhängeschloss das erste Patent erhalten. Nun wird auch dieses smart. Schlüssel ist jetzt das Smartphone, eine Karte oder ein Schlüsselanhänger. Außerdem werden Schließ- und Entriegelungsvorgänge protokolliert. Wer das Lager wann schließt oder öffnet, wird also aufgezeichnet. Nach dem Kauf müssen nur die Batterien eingelegt und der Elektronikknauf mit dem Zylinder-Montagewerkzeug verbunden werden. Verschiedene Bügellängen machen das Vorhängeschloss vielseitig einsetzbar.

1

Preis: EUR 399,- / Bügellängen: 17 – 200 mm /  www.evva.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen