WLAN überall – Perfekte Netzabdeckung im Eigenheim – mit FRITZ!-Produkten

Sponsored Post 20. November 2016 Kommentare deaktiviert für WLAN überall – Perfekte Netzabdeckung im Eigenheim – mit FRITZ!-Produkten Kommentar(e)

Die Zukunft ist kabellos – das war bereits zur Funkausstellung im Jahr 1924 klar. Standen damals Radio- und TV-Signale im Fokus, geht es heute vor allem um das Internet. Es soll überall kabellos zur Verfügung stehen und technisch geschieht das in den meisten Fällen im Heimnetz über WLAN. Der durchschnittliche Haushalt hat heutzutage ca. neun WLAN-Geräte im Einsatz. Die Zahl der Geräte steigt und am Internetanschluss wird sind immer höhere Datenraten möglich. Bei DSL sind Downloadraten von 100 MBit/s und mehr zu erreichen.

Fritz!Box 7490: Die perfekte Grundbaustein für das erfolgreiche und lückenlose Vernetzen von Haus und Wohnung. Erweitert wird mittels Repeater und Powerline.

Fritz!Box 7490: Die perfekte Grundbaustein für das erfolgreiche und lückenlose Vernetzen von Haus und Wohnung. Erweitert wird mittels Repeater und Powerline.

Rasante Entwicklung von FRITZ!WLAN

AVM widmet sich seit der ersten FRITZ!Box 2004 intensiv dem Thema WLAN. 2008 hat AVM den WLAN-Repeater erfunden. Bei der ersten FRITZ!Box kam nur eine einzelne Antenne zum Einsatz und sie erzielte damit Datenraten von bis zu 22 MBit/s. Heutige FRITZ!Box-Modelle erreichen dank Dual-WLAN-AC+N mit acht Antennen und Multi-User-MIMO-Technologie bis zu 2.533 MBit/s.
Aber wie kommt WLAN, das inzwischen zur Grundversorgung eines Haushaltes oder eines Büros gehört, wirklich in jeden Raum, in jeden Winkel, so wie man es zum Beispiel beim Strom seit jeher gewohnt ist?

Schnell im gesamten Heimnetz

Ein starker Router wie eine FRITZ!Box 7490 oder 7580 sind eine exzellente Voraussetzung für besten WLAN-Empfang. Seit jeher entwickelt AVM neben der FRITZ!Box eine vielfältige Produktfamilie. Mit der zentralen FRITZ!Box sind FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline flexibel einsetzbar, leistungsstark und perfekt auf das Zusammenspiel miteinander abgestimmt. Für jede Wohnsituation sind unterschiedliche Lösungen gefragt: Erweitern Sie individuell Ihr Heimnetz, um etwa weit entfernte Räume zu erreichen oder besonders dicke Wände oder Stahlbetondecken zu überwinden. Mit einer Kombination von FRITZ!Box mit FRITZ!Repeater oder FRITZ!Powerline bietet AVM die richtige Lösung für schnelles Internet in jedem Raum. Und dank automatischer und kostenloser Updates von Fritz!OS sind alle Produkte stets auf dem aktuellen Stand.

Spielend leicht erweitern

Mit FRITZ! ist die Erweiterung des WLANs besonders einfach, da die FRITZ!WLAN Repeater- und FRITZ!Powerline-Geräte mit WLAN intelligent die notwendigen Einstellungen von der FRITZ!Box übernehmen – einfach per Knopfdruck. Langes Navigieren durch Einstellungs-Seiten im Router entfällt. Dabei wird von allen Geräten ein einheitlicher Netzwerkname, die sogenannte SSID genutzt. Die Repeater beherrschen außerdem automatisches Crossband-Repeating, also die Übersetzung des vom Router oder Zugangspunkt kommenden WLAN-Signals vom 2,4 GHz-ins 5 GHz-Netz und umgekehrt.

(Sponsored Article)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen