Xiaomi WIFI Cam – der einäugige Netz-Würfel

Peter Mußler 26. Juli 2017 Kommentare deaktiviert für Xiaomi WIFI Cam – der einäugige Netz-Würfel Kommentar(e)

WiFi-Kameras sind beileibe keine Seltenheit mehr. Selten sehen sie aber so knuffig aus wie dieser kleine Würfel. Er erinnert mehr an einen Roboter mit Charakter aus einem Pixar-Animationsfilm als an einen Gebrauchsgegenstand. Die Bodenplatte ist über einen neigbaren Arm mit dem Korpus verbunden; dank eines Drehgelenks ist das Zyklopenauge so in alle Richtungen drehbar. Die Daten werden – das sagt der Name bereits – über das WiFi-Netz (WLAN n) übertragen. Die Energie fließt jedoch über Kabel, ein Netzteil ist im (sehr niedrigen) Preis inbegriffen. Zur besonderen Ausstattung zählt eine Infrarotkamera. Mit der lässt sich beispielsweise auch das Kinderzimmer überwachen, ohne dass die Schlafenden mit viel Licht gestört werden.

t

Preis: EUR 35,- / Bildwinkel: 110° / Auflösung: 1.920 x 1.080 / Ausstattung: Infrarot, Rauchmelder, Mikrofon / Gewicht / Maße: 5 x 5 x 5,6 cm / 100 g / tradingshenzhen.com

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen