Tipp: Android 5.0 – Gastmodus aktivieren

7. September 2015 0 Kommentar(e)

Mit dem Gastmodus für Smartphones und Tablets überlassen Sie anderen Ihr Gerät, aber nicht Ihre Daten.

Schritt 1 von 4) Gemeinsame Handynutzung

Über die Systemeinstellungen „Ton & Benachrichtigungen“  können Sie angeben, von welchen Anrufen und Benachrichtigungen Sie sich durch einen Hinweiston stören lassen möchten. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche „Unterbrechungen“ und in der Folge auf „Bei eingehenden Anrufen und Benachrichtigungen“ und wählen Sie dann eine der Optionen „Immer unterbrechen“, „Nur wichtige Unterbrechungen zulassen“ und „Nicht unterbrechen“ aus.

Schritt 2 von 4) Nutzereinstellungen

Um den Gastmodus zu aktivieren, wählen Sie in den Einstellungen  den Eintrag „Nutzer“ . Oder Sie ziehen vom Sperrschirm die Schnelleinstellungen mit einem Wisch von oben nach unten und tippen auf das Profilbild rechts oben.

 

Gastmodus1

Schritt 3 von 4) Gastkonto aktivieren

Tippen Sie auf „Gast hinzufügen“ und in der Folge auf „Ja, weiter“. Im Gastmodus können Sie die vorinstallierten Apps mit einem Gastkonto verwenden und telefonieren. Die meisten anderen Funktionen sind jedoch gesperrt.

Gastmodus2

Schritt 4 von 4) Gastmodus beenden

Den Gastmodus beenden Sie, indem Sie in den Einstellungen unter „Gast“ das Konto namens Gast entfernen oder einfach nur den Nutzer wechseln.

Screenshot_2015-04-03-16-02-12

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil