Wie man ein Bitcoin-Miner wird – 5 einfache Schritte

Redaktion 25. März 2022 Kommentare deaktiviert für Wie man ein Bitcoin-Miner wird – 5 einfache Schritte Kommentar(e)

Bitcoin Mining ist der Akt der Verifizierung von Transaktionen, die auf jeder Blockchain stattfinden. Dies gibt jeder Transaktion Gültigkeit und teilt die Transaktion dann öffentlich über das Peer-2-Peer-Netzwerk für alle zu sehen. Bitcoin-Miner sind die Personen, die für die Verifizierung und Validierung jeder Transaktion verantwortlich sind, bevor diese zu einem Block hinzugefügt wird, um eine Blockchain zu erstellen. Sobald ein Miner den nächsten Block auf der Blockchain platziert, kann er/sie eine Belohnung beanspruchen, die normalerweise in Form von Bitcoins erfolgt. Je mehr mathematische Berechnungen Sie lösen, desto höher ist ihre Belohnung.

Sie müssen kein professioneller Softwareentwickler oder Programmierer sein, um am Bitcoin-Mining teilzunehmen. Im Folgenden finden Sie eine einfach zu befolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung für Bitcoin-Mining-Anfänger.

Holen Sie sich eine Bitcoin-Mining-Hardware

Die Mining-Welt wird immer komplexer, da beim Mining immer mehr Rechenleistung eingesetzt wird. Je höher das Mining-Level wird, desto schwieriger ist es, Gewinne zu erzielen, da die Investition in die Hardware so hoch ist. Das Bitcoin-Mining ist sehr wettbewerbsintensiv und Sie müssen sich vor der Investition in Hardware ausreichend informieren. Früher war es möglich, Ihre CPU zum Mining von Bitcoins zu verwenden, aber mit der Komplexität des Minings ist diese Methode nicht mehr praktikabel. Sie müssen einen speziellen Computer kaufen, dessen Hauptzweck das Bitcoin-Mining ist.

Erwerben Sie eine Bitcoin-Wallet

Sie benötigen eine Wallet, die entweder lokal oder online basiert ist, um Ihre digitale Währung zu speichern. Zu einer Wallet gehören eine öffentliche Wallet-Adresse und ein privater Schlüssel oder ein Passwort, was die wichtigsten Details sind, die Sie beachten sollten. Wenn Ihre Wallet selbst gehostet ist, benötigen Sie eine Kopie der Datei wallat.dat, um zu verhindern, dass Sie Ihre Investition verlieren. Sie dient als Backup-Wallet, falls Ihrem Rechner etwas zustößt. Man kann sogar Geldbörsen für mobile Geräte erwerben. Die am meisten empfohlene Geldbörse ist die selbst gehostete oder lokal erstellte Geldbörse.

Finden Sie einen Pool zum Mitmachen

Es wird empfohlen, einem Mining-Pool beizutreten oder alleine zu schürfen. Ein Mining-Pool ist eine Gruppe von Minern, die sich zusammenschließen, um Ressourcen und Gewinne zu teilen. Ein Pool garantiert Ihnen schnellere Erträge, da Sie Ihre Rechenleistung bündeln, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Jeder Pool hat seine eigenen Regeln, Vergütungsmethoden und Gebühren für das Mining. Sie müssen einen finden, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Alleine zu schürfen ist komplex, und es kann sein, dass Sie nie eine Rendite erzielen werden.

Besorgen Sie sich eine Mining-Software für Ihren Computer

Es gibt verschiedene kostenlose Mining-Programme, je nachdem, welche Hardware Sie verwenden. Das Mining-Programm hilft bei der Überwachung und Steuerung Ihrer Hardware. Einige gängige Mining-Programme sind CGminer, BFGminer und EasyMiner. Wenn Sie in einem Pool sind, ist es ratsam, sie zu konsultieren, während Sie Ihren Pool mit Ihrem Programm verbinden. Die Programme werden über eine Befehlszeile ausgeführt und benötigen möglicherweise eine Batch-Datei, um ordnungsgemäß zu starten. Da wir bereits das Thema Software angesprochen haben, muss auch erwähnt werden, dass es sowohl für Miner, als auch für Händler Programme gibt. Mit Hilfe von automatisierten Softwaren, wie Bitcoin up können Trader die beste Strategie für die Marktanalyse entwickeln.

Minig

Nach all dem sind Sie bereit, loszulegen. Starten Sie Ihr Mining-Programm und geben Sie zunächst den Benutzernamen und das Passwort Ihres Pools ein. Sie werden feststellen, dass Ihr Rechner langsamer wird, während das Mining-Programm arbeitet.

Es ist sehr wichtig, die Temperaturen genau zu beobachten, da die Software Ihre Hardware aufheizt. Einige Programme wie SpeedFan können die Temperatur in Schach halten. Sie wollen nicht riskieren, dass Ihre Investition in die Luft fliegt, bevor Sie überhaupt anfangen zu arbeiten. Nach einer Weile sollten Sie überprüfen, wie viel Sie verdienen, um zu sehen, ob sich Ihre Investition lohnt.

Wie man ein Bitcoin-Miner wird - 5 einfache Schritte

Bildquelle: Pexels

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen