App-Review: WetterOnline

Sponsored Post 22. November 2017 Kommentare deaktiviert für App-Review: WetterOnline Kommentar(e)

Wenn man wissen möchte, wie das Wetter wird, kommt man um eine präzise Wetter-App nicht herum. Sei es, weil man sich über das Wetter beklagen möchte, weil man mehr oder weniger Zeit am Tag draußen verbringt, weil man trocken zur Arbeit gelangen möchte, einem Hobby draußen nachgeht oder sogar aus medizinischen Gründen – eine hervorragende Wetter-App wie die WetterOnline-App ist immer nützlich. Sie erhöht die Planungssicherheit für jeden, sowohl für den Eventorganisator als auch für den Landwirt, für Outdoor-Sportler und natürlich auch für leidgeplagte Allergiker. Egal aus welchem Grund man wissen will bzw. muss, wie das Wetter wo im Augenblick, später, morgen oder erst nächste Woche ist – eine App, die reichhaltige und verlässliche Information übersichtlich aufbereitet, ist dann Trumpf. WetterOnline erfüllt diese Anforderungen in jeder Hinsicht und ist daher vollkommen zurecht die Wetter-App des Jahres.

header wetteronline

Beste Prognosen

Natürlich bietet die WetterOnline-App hervorragende Wettervorhersagen. Temperaturen und das Wetter sieht man auf dem Startbildschirm auf den ersten Blick. Prognosen für Luftdruck, Luftfeuchtigkeit sowie Windrichtung und Windstärke sind ebenfalls in der App enthalten und werden angezeigt, wenn man auf ein Vorhersageicon tippt. Selbstverständlich kann man sich auch über den UV-Index informieren und herausfinden, zu welcher Uhrzeit die Sonne auf- und untergeht und wie lange sie scheinen wird. Für den aktuellen Tag und für den Folgetag bietet die App eine stundengenaue Vorhersage an, für bis zu acht Tage erhält man die Prognose unterteilt in Tagesabschnitte. Außerdem enthält die App auch eine Trend-Darstellung des Wetters und der Temperaturentwicklung für die nächsten 14 Tage. Auf einen Blick kann in einem übersichtlichen Diagramm die Entwicklung der Höchst- bzw. Tiefsttemperaturen erfasst werden. Kleine Icons am unteren Rand der Grafik geben einen Überblick, ob Regen droht oder ob die Sonne das Wettergeschehen dominieren wird.

Detailliertes WetterRadar

Auf dem detaillierten WetterRadar wird die aktuelle Wettersituation anschaulich gezeigt. Es bietet auf einen Blick präzise Informationen über die Verteilung von Wolken, Regen und Gewittern – und das weltweit! Für ausgewählte Orte werden zudem auch die Temperaturen angezeigt. Grautöne verweisen auf Wolken, Blautöne verraten Niederschlag, der als Regen fällt, und – wichtig im Winter – in Rosatönen wird Schneefall angezeigt. Gelbe Kreise zeigen Blitzeinschläge. Je größer ein Kreis ist und je mehr dieser Kreise nebeneinander liegen, desto stärker fallen die zugehörigen Gewitter aus. In der Animation erkennt man, in welche Richtung die Wolken ziehen und wohin sich gefährliche Unwetter bewegen. Mit dem WetterRadar kann man sich schnell und einfach innerhalb von Sekunden über das Wetter weltweit informieren.

wetteronline

Wetterberichte von Meteorologen

Redaktionelle Inhalte der WetterOnline-Meteorologen werden ebenfalls direkt auf der Hauptseite angezeigt. WetterOnline ist der einzige Anbieter in Deutschland, der eine an sieben Tagen rund um die Uhr besetzte Wetterredaktion unterhält. Die Meteorologen bieten Erklärungen zu ausgewählten Wetterphänomenen weltweit, richten ihren Fokus aber besonders auf Europa und speziell auf das Wetter in Deutschland. Mehrfach am Tag werden Wetterberichte verfasst, in die die Wetterexperten aus Bonn das auf ihrer langjähriger Erfahrung basierende Wissen einfließen lassen.

Wintersport und Pollenflug

Informationen für Allergiker und Wetterfühlige sowie detaillierte Wintersportinformationen runden die Informationen der WetterOnline-App ab. Wer die App noch nicht nutzt, sollte sich den Blick auf die Wetter-App des Jahres 2017 nicht entgehen lassen und diese direkt installieren!

Pro- und Premium-Inhalte

Wer die App werbefrei nutzen möchte, kann die günstige Pro-Version erwerben. Gegen Gebühr können zudem Premium-Inhalte aktiviert werden. Ansonsten steht die App jedem iOS- und Android-Nutzer grundsätzlich kostenfrei zur Verfügung.

Hier geht’s zum Download!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen