Die besten neuen Apps Mai 2023

Michael Derbort 26. May 2023 Comments Off on Die besten neuen Apps Mai 2023 Kommentar(e)

Hier finden Sie die besten Vertreter jener Apps, die in den ­letzten Wochen in den ­App-Stores ­gelandet sind. Viel Spaß beim Stöbern!

Familiensache | FamilienMomente by Kaufland

Der Supermarkt-Riese Kaufland ist ja schon seit einiger Zeit dabei, Kundenbindung mit Hilfe von digitalen Medien im Allgemeinen und Apps im Besonderen aufzubauen. Das neueste Elaborat aus dieser Reihe nennt sich FamilienMomente und liegt hier zum Test vor.

Diesmal hat sich der Konzern jungen Familien angenommen und spendiert diesen eine durchaus nützliche Ratgeber-App. Die Inhalte wirken kompetent, wenngleich diverse Querverweise zu den Produkten des Konzerns nicht fehlen. Da allerdings ein hoher Fokus auf den Ratgeber-Anteilen liegt, ist das völlig in Ordnung. Es sollte nahe liegen, dass dieser digitale Helfer nicht ausschließlich aus Nächstenliebe entstanden ist.

Wir empfehlen die vollständig kostenlose App daher der geeigneten Zielklientel gerne weiter.

Note: Sehr gut

FamilienMomente by Kaufland
FamilienMomente by Kaufland
Developer:
Price:
To be announced

Pennen mit Hennen | Hinterland

Als Camping-App der besonderen Art bietet sich „Hinterland“ an. Hier geht es nicht um die klassischen Campingplätze, sondern um privat vermietete Stellflächen.

Die Angebote trumpfen selten mit einer High-End-Ausstattung auf sie, bieten stattdessen vielmehr rustikale Möglichkeiten für Camper – häufig mitten in der Natur. Hinzu kommt, dass die Preisvorstellungen der Anbieter häufig sehr moderat ausfallen.

Prinzipiell funktioniert „Hinterland“ wie jede gute Camping-App. Die Plätze sind häufig direkt buchbar, Informationen zur Ausstattung sind auf einem Blick ersichtlich, die direkte Kontaktaufnahme per Chat ist ebenfalls möglich.

Wer selbst geeignete Grundstücke zu vermieten hat, registriert sich einfach als Anbieter.

Note: Sehr Gut

Hinterland
Hinterland
Developer:
Price:
Free

Anonym unterwegs | Turbo VPN – Fast & Secure VPN

Wer anonym surfen oder Länderbeschränkungen austricksen möchte, der greift zu einem virtuellen privaten Netzwerk (abgekürzt VPN).

Dabei werden wir umgeleitet und erhalten eine Fantasie-IP-Adresse, die unter anderem ein völlig anderes Herkunftsland vorgaukelt. Hinzu kommt, dass sich die Adresse nicht mehr so ohne Weiteres Ihrer Person zuordnen lässt.

Solche VPN-Anwendungen gibt es wie Sand am Meer – viele davon sind kostenlos. Auch dieser Kandidat verlangt dem Anwender nichts ab, nervt allerdings ganz gewaltig mit Werbung.

An dem grundlegenden Problem, dass VPN-Netzwerke recht langsam sind, kann auch diese App nichts ändern. Für Verwendungszwecke, die einen hohen Datendurchsatz erfordern, eignet sich dergleichen also nur bedingt.

Von den ständigen Werbeeinblendungen mal abgesehen ist die Bedienung sehr einfach und erfordert kein besonderes Grundwissen.

Note: Sehr gut

Turbo VPN - Fast & Secure VPN
Turbo VPN - Fast & Secure VPN
Developer:
Price:
Free

Hilfe, ich bin ein Comic | AI Mirror -Gesichtsfoto-Editor

Fertigen Sie ein bildschönes Foto von Ihrem eigenen Konterfei an und lassen Sie es anschließend zu einem formschönen Manga umschulen.

Dafür benötigen Sie keinen Maler sondern lediglich diese App und im Zweifel unerfreulich viel Geld. Ihnen steht nämlich ein 3-Tage-Trial zur Verfügung, Sie müssen allerdings gleich ein Probeabo abschließen. Wer nicht rechtzeitig kündigt, darf anschließend sehr kräftig berappen. Dazu kommt ein Overkill an Werbung, was die ansonsten recht vielversprechende App ziemlich ruiniert. Nichts gegen eine gewisse Werbefinanzierung, aber wenn die Intensität so nachdrücklich an der Geduld der Anwender nagt, geht der Schuss nach hinten los.

Immerhin: Die Qualität der Bilder kann sich sehen lassen und es macht auch Spaß, solche Werke zu kreieren. Wer also einen geeigneten Holzknebel hat, auf den er verzweifelt beißen kann, darf sich gerne daran versuchen.

Note: Mäßig

AI Mirror -Gesichtsfoto-Editor
AI Mirror -Gesichtsfoto-Editor
Developer:
Price:
Free

Zum Verzweifeln | MeinELSTER+

Das Anfertigen von Steuererklärungen ist ungefähr so lustig wie Zehennägel ziehen. Um der- gleichen am Handy erledigen zu können, hat das Bayerische Landesamt für Steuern diese App ins Rennen geschickt.

Da wir hier von einem Produkt von Behörden sprechen, darf sich niemand über Erleichterungen freuen – vielmehr wird der zunehmend verzweifelte Nutzer mit einem wahren Konvolut an Sicherheitseinschränkungen traktiert.

Viele kommerzielle Anbieter liefern hingegen Steuer-Apps mit Elster-Anbindung ab, die das Procedere wirklich erleichtern.

Note: Gut

MeinELSTER+
MeinELSTER+
Developer:
Price:
Free

Hoch im Norden | nordcamp Camping Reiseführer

Wer auf wilde Natur und raue Landschaften steht, ist im Norden Europas ziemlich gut aufgehoben – wir sprechen hier genau genommen von den Skandinavischen Ländern.

Wer sich dorthin verirren möchte, ist bei dieser App bestens aufgehoben. Sie versteht sich als Camping- und Touren-Guide für diesen Teil der Welt. Unzählige POIs, Campingplätze, Tourenvorschläge und mehr lassen sich dort abrufen. Alles wird ergänzt durch umfassende Beschreibungen und viele wichtige Randinformationen. Die Reise kann also beginnen.

Note: Sehr gut

nordcamp Camping & Reiseführer
nordcamp Camping & Reiseführer
Developer:
Price:
Free

Das lern ich doch im Schlaf! | Lazylearn

Ein probater Trick, sich Lerninhalte zu merken, besteht darin, sie sich im Schlaf einzutrichtern. Das ist die Funktion dieser App. Die macht sich genau zweierlei zunutze: Zunächst müssen die Inhalte dem Handy diktiert werden. Alleine das laute Vorlesen sorgt dafür, dass sich die ersten Fragmente bereits im Oberstübchen verewigen.

Die so gespeicherten Lernpakete können nun nach Belieben abgerufen werden – vorzugsweise nachts, sodass sich der Lernstoff im Unterbewusstsein verewigt.

Es stehen mehrere Wiedergabemodi zur Verfügung, wobei einige davon erst nach einem kostenpflichtigen Upgrade zur ­Premium-Version zur Verfügung stehen.

Dass diese Herangehensweise durchaus funktioniert, wurde bereits in der Vergangenheit wiederholt unter Beweis gestellt. Ob es den Bedürfnissen der Lernenden entspricht, lässt sich hingegen erst nach einem ausführlichen Testlauf der kostenlosen Version sagen.

Note: Sehr gut

Lazylearn
Lazylearn
Developer:
Price:
Free

Gerätesteuerung reloaded | ChatAI GDT – AI Chat, AI Bot

KI-Chats erfreuen sich derzeit ausgesprochener Beliebtheit – nicht zuletzt, weil bisweilen tatsächlich der Eindruck entsteht, ein menschlicher Gegenüber würde mit uns sprechen.

Folglich sprießen solche Apps zur Zeit wie Pilze aus dem Boden. Auch dieser Kandidat verspricht nicht zu viel. Zwar ist der von mir geforderte Roman über Zombies nur 4 der 300 Seiten lang, sprachlich war er aber korrekt und bei der darin verbreiteten Langeweile sind auch die vier Seiten okay.

Sehr viel interessanter wird dieses kleine Wunderding, wenn sich ernsthafte Anwendungsbereiche auftun, wenn etwa wissenschaftliche Themen zu erörtern oder philosophische Fragen zu diskutieren sind.

Nicht zu bewerten ist die politische Korrektheit der KI, sehr wohl aber die erstaunliche Vielseitigkeit der verwendeten Algorithmen. Ohne kostenpflichtigen ­Premium-Zugang währt der Spaß aber nicht sehr lange.

Note: Hervorragend

Chat AI: Chatten Sie mit AI
Chat AI: Chatten Sie mit AI
Developer:
Price:
Free

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen