Apple: Baldiger Einstieg in Automarkt denkbar

5. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Apple: Baldiger Einstieg in Automarkt denkbar Kommentar(e)

Apple gegen Google, die gefühlt tausendste Runde. Diesmal soll es um den Automobilmarkt gehen. Während Google schon länger an selbstfahrenden PKWs forscht, dürfte Apple den Markt ebenfalls im Auge haben. Das zeigt ein nun auftauchter Brief.

Auch interessant: 8 Gründe, warum das Pixel XL besser ist als das iPhone

Apple vs Android 1200 x 630

Bislang tauchten zwar vereinzelt Meldungen zu etwaigen Forschungen von Apple in diesem Bereich auf, richtig spruchreif war und ist letztendlich aber noch nichts. Aber: Die ersten Schritte werden offenbar bereits eingeleitet. Ein Brief an die „National Highway Traffic Safety Administration“ soll dabei helfen, die entsprechenden Regulationen gemeinsam zu finden. Heißt: Apple macht gewissermaßen Vorschläge, wie man sich die Zukunft auf dem Sektor vorschlägt.

Offiziell ist der Eintritt in den Markt aber nach wie vor nicht bestätigt, Apple hüllt sich diesbezüglich immer noch in Schweigen. Interesse dürfte aber auf jeden Fall bestehen, das zeigt der Brief recht deutlich. Vielleicht kämpfen Google und Apple also bald nicht mehr nur bei den Smartphones, Tablets und TV-Geräten um die Gunst der Kunden, sondern eben auch am Automarkt.

Quelle: AndroidAuthority

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen