Google-Smartphone für weniger als 25 Euro in Indien erhältlich

Philipp Lumetsberger 2. November 2021 Kommentare deaktiviert für Google-Smartphone für weniger als 25 Euro in Indien erhältlich Kommentar(e)

Für den indischen Markt hat der Tech-Konzern Google bereits vor geraumer Zeit die Entwicklung des laut eigener Aussage „günstigsten Smartphones der Welt“ begonnen. Anfang November lässt das Unternehmen seiner Ankündigung mit dem JioPhone Next Taten folgen. Das in Kooperation mit dem indischen Netzbetreiber Jio entwickelte Gerät ist wahlweise für umgerechnet 76 Euro oder zusammen mit einem Zweijahresvertrag für rund 24 Euro erhältlich. Generell kosten in dem Land mit rund 1,39 Milliarden Einwohnern die meisten Smartphones höchstens umgerechnet 130 Euro.

Bild: Google

Bild: Google

Das JioPhone Next soll zwei Jahre lang mit Updates versorgt werden. Zum Einsatz kommt ein Betriebssystem mit dem Namen Pragati OS – eine sehr einfach gehaltene Android-Version, die noch weniger Funktionen als Android Go bietet. Ein Marktstart außerhalb Indiens gilt jedoch als relativ unwahrscheinlich.

Quelle: The Verge

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen