Microsoft entwickelt Smartphone mit zwei Displays

Philipp Lumetsberger 7. Oktober 2019 Kommentare deaktiviert für Microsoft entwickelt Smartphone mit zwei Displays Kommentar(e)

Anfang Oktober sorgte Microsoft bei seinem Herbstevent mit der Präsentation eines neuen Smartphones für Aufsehen. Das Phone mit dem Namen Surface Duo besteht aus zwei Displays mit einer Diagonale von jeweils 5,6 Zoll, die zu einem großen Bildschirm aufgeklappt werden können. Im Gegensatz zu Samsung oder Huawei setzt Microsoft beim Surface Duo jedoch nicht auf faltbare Displays.

Bild: Microsoft

Bild: Microsoft

Vielmehr handelt es dabei um klassische Displays mit einem extrem dünnen Rand, die über kleine Scharniere miteinander verbunden sind. Allzu viele Details zum neuen Smartphone hat Microsoft allerdings noch nicht preisgegeben. Das Gerät, das wohl erst zu Weihnachten 2020 auf den Markt kommt, soll mit einer modifizierten Version des Google Betriebssystems Android ausgestattet werden. Eine Wiedereinführung von Windows Phone ist demnach nicht geplant.

Quelle: USA Today

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen