Murena One: Smartphone ohne Google-Dienste kommt demnächst auf den Markt

Philipp Lumetsberger 1. Juni 2022 Kommentare deaktiviert für Murena One: Smartphone ohne Google-Dienste kommt demnächst auf den Markt Kommentar(e)

Der Softwareentwickler Murena, der mit dem Betriebssystem /e/OS eine Android-Version ohne Google-Dienste auf den Markt gebracht hat, hat vor wenigen Tagen ein selbst kreiertes Smartphone präsentiert. Das auf den Namen Murena One getaufte Gerät soll den Nutzern ein höheres Maß an Privatsphäre bieten. Die fehlenden Google-Dienste werden durch eigens entwickelte Anwendungen ersetzt. Für den Download weiterer Apps steht die sogenannte App Lounge zur Verfügung, die die einzelnen Programme von Drittanbietern bezieht.

Bild: Murena

Bild: Murena

Unter dem 6,53 Zoll großen Display des Erstlingswerks steckt ein Helio P60 Achtkernprozessor aus dem Hause MediaTek. Hinzu gesellen sich ein 4 GB Arbeitsspeicher und ein erweiterbarer 128 GB Speicherplatz. Auf der Rückseite befindet sich eine Vierfachkamera mit einer 48 Megapixel Hauptlinse. Die Frontkamera liefert Schnappschüsse mit einer Auflösung von 25 Megapixeln. Laut Herstellerangaben sind Software- und Sicherheitsupdates für die nächsten drei Jahre garantiert. Die ersten Exemplare des Murena One werden voraussichtlich Ende Juni an ihre Besitzer ausgeliefert. Der Preis: knapp 350 Euro. Über die Webseite des Herstellers kann man sich auf die Warteliste setzen lassen.

Quelle: xda-developers.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen