Sony möchte Smartphones mit Kameras in DSLR-Qualität bestücken

29. November 2019 Kommentare deaktiviert für Sony möchte Smartphones mit Kameras in DSLR-Qualität bestücken Kommentar(e)

Vor kurzem ließ uns Sony anlässlich einer Pressekonferenz in China wissen, dass das Unternehmen hart daran arbeitet, seine Kamera-Sensoren deutlich zu verbessern.

Bereits 2020 sollen Sony-Kameras mit besserem HDR, Low-Light, Autofokus und Hochgeschwindigkeitsfokus ausgestattet sein.

Sony Smartphone DSLR Kamera

Bildquelle: shutterstock.com

SLR-Qualität für Smartphone-Kameras

Und nicht nur das: Smartphone-Kameras sollen künftig, geht es nach Sony, die Qualität von Spiegelreflex-Kameras aufweisen. Dazu müssten wohl größere Chips verwendet werden, was schwierig ist, weil der Platz in einem Smartphone ohnehin schon begrenzt ist.

Darüber hinaus wollen die Japaner eine neue Technologie einsetzen, um HDR und Hintergrundunschärfe zu optimieren. Diese Technologie stellt fokussierte Objekte blitzschnell extrem scharf dar, während der Hintergrund verschwommen ist. Auch die Geschwindigkeit des Autofokus soll in dunkleren Umgebungen verbessert werden.

Sony rechnet damit, dass die größte Nachfrage aus dem chinesischen Markt kommen wird.

Quelle: GizChina

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen