Massive Engpässe bei Smartphones durch neue Funktechnik-Richtlinie befürchtet

20. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Massive Engpässe bei Smartphones durch neue Funktechnik-Richtlinie befürchtet Kommentar(e)

Bereits 2014 verabschiedete die EU eine neue Funkgeräterichtlinie, die sogenannte „Radio Equipment Directive (RED). Die könnte uns nun allen Probleme bereiten.

Quelle: Shutterstock[Prasit Rodphan]

Quelle: Shutterstock [Prasit Rodphan]

Die RED kümmert sich zum Beispiel um eine möglichst effiziente Nutzung des Funk-Spektrums. Insofern ist diese neue Richtlinie durchaus begrüßenswert. Dennoch sehen dies nicht alle so. Denn für die neue Richtlinie, die bereits 2016 in Kraft getreten ist, gilt eine Übergangsfrist nur bis Mitte 2017. Ab 13. Juni 2017 dürfen dann nur noch Geräte mit Funkschnittstelle in den Handel gebracht werden, wenn sie diese Richtlinien erfüllen. Problematisch wird dies zum Beispiel für Smartphones mit einem WLAN-Modul. Also für fast alle Geräte.

Das eigentliche Problem ist jedoch nicht die Richtlinie, sondern die kurze Übergangsfrist. Denn die Standardisierungsgremien arbeiten bereits seit eineinhalb Jahren an der Überarbeitung der Normen – und dürften nicht einmal annähernd rechtzeitig zum 13. Juli fertig sein.

Die EU wurde auf dieses Problem bereits aufmerksam gemacht, aber sie blockt ab. Man werde den Termin schaffen sagt sie selbstsicher. Doch danach sieht es im Moment nicht aus.

Und deshalb könnte es ab Mitte 2017 zu massiven Lieferengpässen bei allen WLAN-fähigen Smartphones und anderen mobilen Geräten innerhalb der EU kommen.

Quelle: Lancom Systems

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen