Wann ist der ideale Zeitpunkt für den Kauf eines Smartphones?

18. Mai 2017 Kommentare deaktiviert für Wann ist der ideale Zeitpunkt für den Kauf eines Smartphones? Kommentar(e)

Die Smartphone-Flaggschiffe des Jahres 2017 sind mit einigen Ausnahmen im Handel. Die Frage, die sich viele Leser stellen: Jetzt schon kaufen oder abwarten? Wir klären auf.

Vor einem Jahr analysierten wir die Preisentwicklung der damals aktuellen Flaggschiffe – und kamen zur Erkenntnis, dass Smartphones im Bereich von 700 Euro im freien Handel schon nach drei Monaten im Schnitt um 30% günstiger zu haben waren.

Um die 30 Prozent Preisersparnis gibt es, wenn man beim Kauf eines Smartphones drei Monate zuwartet (Foto: Shutterstock [oasis15])

Um die 30 Prozent Preisersparnis gibt es, wenn man beim Kauf eines Smartphones drei Monate zuwartet (Foto: Shutterstock [oasis15])

Dabei waren die neuen Modelle von Samsung noch relativ stabil: Nur um knapp 20 % sanken die Preise von Galaxy S7 und S7 Edge in den drei Monaten nach dem Verkaufsstart. Angesichts der hohen Preisempfehlungen bedeutet das dennoch eine Ersparnis von bis zu 150 Euro. Auch beim etwas später vorgestellten HTC 10 fiel der Preis im Vorjahr eher langsam. Die Geräte von Sony (Xperia X) und LG (G5) verzeichneten den größten Preisverfall: Über 35 Prozent fielen die Preise in der 3-Monatsfrist, um sich danach allerdings ein wenig zu erholen.

Es hängt also stark davon ab, welches Handy Sie bevorzugen. Ein iPhone verliert zum Beispiel weniger an Wert als die Flaggschiffe der Konkurrenz und bei den Billigtelefonen macht die Preisersparnis ohnehin nicht sehr viel aus. Nachfolgend also die Entwicklung der Geräte der bekanntesten Hersteller und die Erwartungen für den Preisverfall in diesem Jahr.

Samsung

Für Galaxy S8 und S8 Plus beginnt die Schnäppchen-Zeit wohl erst im nächsten Jahr. Wer noch in diesem Jahr eine Anschaffung plant, sollte bis Juli warten.

LG

Das LG G5 fiel anfangs stark. Also sollte man auch beim LG G6 noch ein wenig abwarten. Es könnte sein, dass die Preiskurve nach 3 Monaten abflacht, wenn nicht sogar leicht anzieht.

HTC

HTC-Geräte sind überraschend preisstabil und geben nach dem Verkaufsstart nur wenig nach. Nachdem das neue Flaggschiff U11 noch nicht zum Verkauf steht, wird es wohl bis in den Sommer hinein dauern, bis man rund 100 Euro einsparen kann.

Huawei

Das Huawei P9 war im Vorjahr schon von vornherein günstiger zu haben als seine Konkurrenten. Dennoch war eine erste Senke bald erreicht, danach flachte sich die Preiskurve ab. Auch für das Jahr 2017 wird man wohl den Juli abwarten müssen, um das P10 oder P10 Plus günstiger einzukaufen.

Sony

Bei Sony könnte sich ein Warten bis in den Herbst hinein lohnen.

Fazit

Ein Drittel Preisreduktion nach drei Monaten, die Hälfte nach einem Jahr: Diese Faustregel bestätigt sich beim Blick auf die aktuellen Smartphone-Flaggschiffe. Nur bei Apple, Samsung und HTC muss man noch ein wenig länger warten. Preise  vergleichen lohnt sich allemal. Gut geeignet für einen Vergleich ist zum Beispiel die Plattform Idealo. Die Preise der Smartphones werden hier laufend aktualisiert.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen