Android Unlocker: Top 5 Möglichkeiten zum Entsperren von Android-Handys im Jahr 2021

Redaktion 25. Oktober 2021 Kommentare deaktiviert für Android Unlocker: Top 5 Möglichkeiten zum Entsperren von Android-Handys im Jahr 2021 Kommentar(e)

Handys begleiten uns in unserem täglichen Leben. In mobilen Geräten werden viele personenbezogene Daten gespeichert. Das erleichtert uns das Leben und manchmal sogar unsere Arbeit.

Die Speicherung personenbezogener Daten auf einem tragbaren Gerät erhöht jedoch das Risiko, dass diese von Dritten abgerufen werden. Um vertrauliche Daten auf Ihrem Smartphone zu schützen, gibt es eine Bildschirmsperrfunktion, beispielsweise mit einem Passwort.

Wenn Sie ein einfaches Passwort festlegen, besteht die Gefahr von Datenverlust. Wenn das Passwort zu komplex ist, können Sie es leicht vergessen. Wenn Sie also Ihr Android Handy Passwort vergessen haben, wie können Sie Ihr Mobilgerät sicher entsperren?

Dieser Artikel bietet 5 Möglichkeiten, Ihr Smartphone sicher zu entsperren. Nachdem Sie den Artikel gelesen haben, erfahren Sie, wie Sie Ihr Android Handy entsperren können, wenn Sie das Kennwort vergessen haben.

Methode 1: Beste Software zum Entsperren von Android-Handys: PassFab Andorid Unlocker

PassFab Andorid Unlocker ist das beste Programm zum Entsperren von Smartphones. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Android Handy Passwort vergessen haben oder das Display Ihres Geräts aus anderen Gründen gesperrt wurde, empfehlen wir Ihnen, PassFab Andorid Unlocker zu verwenden.

Hier ist eine Anleitung:

  1. Laden Sie die Anwendung auf Ihrem Computer oder Laptop herunter, installieren Sie sie und führen Sie sie aus. Verbinden Sie danach Ihr Android-Gerät mit Ihrem PC.
    Android Unlocker: Top 5 Möglichkeiten zum Entsperren von Android-Handys im Jahr 2021

    Bildquelle: PassFab / Leo

  1. Sobald das Gerät gefunden wurde, werden Sie zu einem neuen Fenster weitergeleitet, in dem Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken sollen.
    Android Unlocker: Top 5 Möglichkeiten zum Entsperren von Android-Handys im Jahr 2021

    Bildquelle: PassFab / Leo

  1. Bestätigen Sie Ihre Aktionen, indem Sie im Popup-Fenster auf „Ja“ klicken, um fortzufahren.
    Android Unlocker: Top 5 Möglichkeiten zum Entsperren von Android-Handys im Jahr 2021

    Bildquelle: PassFab / Leo

    Android Unlocker: Top 5 Möglichkeiten zum Entsperren von Android-Handys im Jahr 2021

    Bildquelle: PassFab / Leo

  1. Entfernen Sie dann das Sperrbildschirm-Passwort auf Ihrem Android-Gerät. Sie können mit diesem Schritt auch eine PIN oder ein Muster entfernen.
Android Unlocker: Top 5 Möglichkeiten zum Entsperren von Android-Handys im Jahr 2021

Bildquelle: PassFab / Leo

Trennen Sie Ihr Android-Gerät nicht während des Vorgangs von Ihrem PC. Nach kurzer Zeit erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass die Bildschirmsperre erfolgreich von Ihrem Handy entfernt wurde.

Dieses Toll ist alles, was Sie brauchen. Jetzt können Sie Ihr Gadget wieder verwenden und ein neues Sperrkennwort festlegen.

Methode 2: Setzen Sie Ihr Android auf die Werkseinstellungen zurück und entfernen Sie das Passwort

Sie können Android Bildschirmsperre umgehen, indem Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Diese Methode sollte von vornherein nicht in Betracht gezogen werden, da Sie alle Ihre Daten verlieren, die nicht mit Ihrem Google-Konto synchronisiert wurden. Es wird empfohlen, die SD-Karte zu entfernen, bevor Sie den Hard Reset durchführen.

Als nächstes müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Schalten Sie das Android-Handy aus und entfernen Sie die SD-Karte.
  1. Drücken Sie gleichzeitig die Home-Taste (bei Samsung und Alcatel) + Lauter- + Power-Taste, bis das Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt. Bei den restlichen Android-Smartphones können Sie dies erreichen, indem Sie nur die Einschalttaste + Lauter-Taste drücken.
  2. Verwenden Sie die Ein-/Aus-Taste, um das Menü aufzurufen, und die Lauter-Taste, um den gewünschten Menüpunkt zu wählen.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt „recovery mode“ und dann zum „Android recovery”.
  4. Gehen Sie zur Option „wipe data/factory reset“ und verwenden Sie dann die Power-Taste, um diesen Modus auszuwählen. Wählen Sie “Yes”, um alle Daten von Ihrem Smartphone zu löschen
  5. Wählen Sie dann „Ja“ unter „Delete all user data“ und starten Sie Ihr Android-Gerät neu.

Nach dem Neustart Ihres Smartphones können Sie die Einstellungen konfigurieren und ein neues Passwort, eine PIN oder ein Muster für den Sperrbildschirm festlegen.

Methode 3: Setzen Sie Ihr Android zurück und entfernen Sie das Passwort mit „Forgot Pattern“ (Android 4.0)

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Android Handy zu entsperren, nachdem Sie es vergessen haben. Sie können mit einem Google-Konto einen Reset durchführen oder Ihr Passwort auf Ihrem Smartphone zurücksetzen.

Diese Funktion ist jedoch nur in Android 4.0 und früher verfügbar. Wenn Sie Android 5.0+ verwenden, müssen Sie daher einen Werksreset durchführen oder eine spezielle Software verwenden, um wieder auf Ihre Daten zuzugreifen.

Führen Sie diese einfachen Schritte aus, um Ihr Passwort auf Geräten mit Android 4.0 und früheren Versionen zurückzusetzen:

1.Geben Sie auf dem Android-Handy 5 Mal ein falsches Passwort/eine falsche PIN ein.

2.Klicken Sie dann auf „Forgot Password“. Wenn es sich um ein Muster handelt, wird „Forgot Pattern“ angezeigt.

3.Sie werden dann aufgefordert, den Benutzernamen und das Passwort Ihres Google-Kontos hinzuzufügen.Wählen Sie „Forgot Pattern“, um das Sperrbildschirmmuster zurückzusetzen

4.Geben Sie Google-Konto-Daten in die entsprechenden Felder ein.

5.Jetzt können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.

Methode 4: Entsperren Sie das Bildschirmmuster ohne Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit ADB

Android Debug Bridge (ADB) wird manchmal auch verwendet, um den Android-Bildschirm ohne Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu entsperren. Dies ist jedoch im Vergleich zu anderen eine ziemlich komplexe Methode.

Um Android Bildschirmsperre umzugehen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1.Laden Sie ADB auf Ihr System herunter. Dazu müssen Sie die Android-Entwicklerseite https://developer.android.com/studio/command-line/adb.html aufrufen.

2.Führen Sie das Installationsprogramm aus und laden Sie die erforderlichen Pakete auf Ihr System herunter.

3.Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über USB mit dem System. Gehen Sie dazu zu „Einstellungen“>“Telefoninfo“>“Softwareinformationen“ drücken Sie 7 Mal auf „Build-Nummer“, und die „Entwickleroptionen“ werden auf Ihrem Gerät aktiviert.

4.Gehen Sie danach zu „Einstellungen“>“Entwickleroptionen“ und aktivieren Sie das USB-Debugging.

5.Nachdem Ihr Gerät mit dem System verbunden ist, führen Sie eine Eingabeaufforderung im entsprechenden ADB-Installationsverzeichnis aus.

6.Geben Sie dann die Zeichenfolge „adb shell rm /data/system/gesture.key“ ein und drücken Sie die Enter-Taste.
7.Starten Sie Ihr Gerät neu und Sie können wie gewohnt darauf zugreifen.

Methode 5: Entsperren Sie das Android-Passwort ohne Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit dem Android Device Manager

Es gibt eine andere Möglichkeit, den Bildschirm Ihres Smartphones zu entsperren, wenn Sie Ihr Android Handy Passwort vergessen haben. Alles, was Sie tun müssen, ist den Android-Gerätemanager zu verwenden.

Wichtig: Das Programm muss mit Daten aus demselben Google-Konto wie auf dem gesperrten Gerät angemeldet sein. Das Smartphone muss mit dem Internet und GPS verbunden sein.

ADM findet den Standort Ihres Smartphones und zeigt ihn auf der Karte an

Jetzt müssen Sie nur noch ein paar Schritte ausführen:

1.Besuchen Sie google.com/android/devicemanager auf Ihrem Computer oder einem anderen Mobilgerät.

2.Geben Sie in diesem Programm die Gmail-Adresse und das Passwort wie auf Ihrem Smartphone in die erforderlichen Felder ein.

3.Nach einer erfolgreichen Anmeldung haben Sie drei Optionen: „Anrufen“, „Sperren“ und „Daten löschen“. Wählen Sie „Sperren“.

4.Es wird eine Seite angezeigt, auf der Sie ein neues Passwort eingeben können.

Überprüfen Sie dann Ihr Passwort und warten Sie einige Sekunden, bis Ihr Gerät das neue Passwort aufnehmen kann. Geben Sie auf Ihrem Android-Smartphone das neue Passwort ein und Sie können ihr Android Handy entsperren.

Fazit: Welche Methode ist besser?

In diesem Artikel haben Sie 5 Möglichkeiten kennengelernt, ein Android Handy ohne Passwort zu entsperren. Wenn Sie diese Methoden vergleichen, werden Sie feststellen, dass der einfachste und effektivste Weg, Ihr Android-Gerät zu entsperren, darin besteht, PassFab Andorid Unlocker zu verwenden.

Wenn Sie also Ihr Andorid Handy Passwort vergessen haben oder Ihr Andorid-Handy aus objektiven Gründen nicht entsperren können, laden Sie einfach PassFab Andorid Unlocker herunter, da dies Ihre beste Option ist.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen