Gmail-Tipp: Tastatur als Trackpad verwenden

4. März 2021 Kommentare deaktiviert für Gmail-Tipp: Tastatur als Trackpad verwenden Kommentar(e)

Wenn Sie eine Nachricht verfasst haben und vor dem Absenden einen Fehler entdecken, ist es sehr knifflig den Cursor an der richtigen Stelle zu positionieren um eine Korrektur vorzunehmen. Mithilfe der Trackpad-Funktion der Android-Tastatur können Sie schnell und einfach zu jeder beliebigen Textstelle springen.

1. Leertaste gedrückt halten

Um die Funktion zu aktivieren, halten Sie die Leertaste gedrückt. Nach einem kurzen Augenblick erscheint ein Cursor-Zeichen.

Screenshot_20210126-094554

 

 

2. Cursor platzieren

Damit Sie an die Stelle mit dem Tippfehler gelangen, wischen Sie auf der Leertaste nach links oder rechts. Nachdem die Funktion aktiviert ist, bleibt sie solange aktiv, bis die Nachricht gesendet wird.Screenshot_20210126-094734

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen