Google Apps installieren

29. Mai 2014 0 Kommentar(e)

Bei Custom ROMs sind essenzielle Google Apps wie etwa der Play Store oder Gmail nicht dabei. Diese können aber nachträglich installiert werden. Die App „Gapps Manager“ stellt diese Anwendungen für alle relevanten Android-Version zwischen 2.3.3 und 4.4.2 auf einem mit Custom ROM laufenden Gerät her.

nr-1

1 Wahl der Android-Version

Nach der Installation und dem Start von Gapps Manager müssen Sie die auf Ihrem Gerät installierte Android-Version auswählen. Tippen Sie danach auf die jeweilige Versions-Nummer. Der Download eines entsprechenden ZIP-Paketes startet ohne weitere Umwege.

nr-2

2 Installation der ZIP-Datei

Nach dem Download finden Sie die Datei im Ordner „Downloads“. Die Installation der ZIP-Datei kann nun über ein beliebiges Recovery erfolgen. Danach können Sie Google Apps wie den Play Store gemeinsam mit Ihrer Custom ROM benutzen.

[pb-app-box pname=’com.itslightness.gappsmanager‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen