Kurz Tipps: Gmail

Philipp Lumetsberger 2. Juli 2021 Kommentare deaktiviert für Kurz Tipps: Gmail Kommentar(e)

E-Mails bis zu einem späteren Zeitpunkt zurückstellen

Eingehende E-Mails lassen sich zurück­stellen und so lange aus dem Posteingang ausblenden, bis diese benötigt werden. Der Zeitraum für die Zurückstellung einer Nachricht ist frei wählbar.

1.Nachrichtenoptionen aufrufen

Wählen Sie im Posteingang jene Nach­richt, die zu einem späteren Zeitpunkt erneut angezeigt werden soll, durch Antippen aus. Im Nachrichtenfenster tippen Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Symbol und anschließend auf den Eintrag „Zurückstellen“.

Gmail-1

2. Nachricht zurückstellen

Tippen Sie in dem eingeblendeten Fenster auf den gewünschten Zeitraum. Wenn Sie einen eigenen Zeitpunkt festlegen möchten, wählen Sie den Eintrag „Datum und Uhrzeit“ aus und legen das gewünschte Datum und die Uhrzeit fest. Die jeweilige Nachricht erscheint anschließend erst wie­der nach Ablauf der festgelegten Frist.

Gmail-2


Abwesenheit automatisch mitteilen

1.Kontoeinstellungen öffnen

Tippen Sie auf das Dreistrich-Symbol oben links und scrollen Sie in dem Menü nach unten zu dem Punkt „Einstellungen“. Anschließend wählen Sie Ihre E-Mail Adresse durch Antippen aus.

Gmail-3

2. Abwesenheitsnotiz aktivieren

In den Kontoeinstellungen scrollen Sie nach unten und tippen auf den Menüpunkt „Abwesenheitsnotiz“ unter der Rubrik Allgemein.

Gmail-4

Tippen Sie auf den An-/Aus-Schalter, um die Abwesenheitsnotiz zu aktivieren. Danach legen Sie das Start- und das Enddatum fest. Hierfür tippen Sie jeweils auf den nach unten weisenden Pfeil und wählen das gewünschte Datum aus. Der Zeitraum für die Abwesenheitsbenachrichtigung beginnt am angegebenen Startdatum um 0:00 Uhr und endet automatisch am angegebenen Enddatum um 23:59 Uhr, sofern Sie die Abwesenheitsnotiz nicht schon vorher deaktivieren.

Gmail-5

Nachdem Sie den Betreff und die gewünschte Nachricht eingegeben haben, tippen Sie rechts oben auf „Fertig“.

Gmail-6


 

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen