Canon EOS-Kameras per Android-App fernsteuern

7. August 2011 8 Kommentar(e)

Mit dieser App könnt ihr eure Spiegelreflexkamera der EOS-Reihe über das Smartphone steuern. (7,13€)

Die Kamera muss per USB-Kabel mit dem Android Gerät verbunden werden. Dort sieht man per Live View direkt jenes Bild, welches man normalerweise auch an der Kamera am Display sieht. Zur Anpassung der Aufnahmeeinstellungen werden nahezu sämtliche Funktionen geboten, die auch direkt an der Kamera eingestellt werden können. So lässt sich der Autofokus steuern und natürlich lassen sich unter anderem auch die Blende und die Verschluss-Zeit justieren.

Folgende Canon-Modelle werden unterstützt:

  • Canon EOS 600D
  • Canon EOS 550D
  • Canon EOS 60D
  • Canon EOS 50D
  • Canon EOS 7D
  • Canon EOS 5D mk II
  • Canon EOS 1D mk IV

Die App ist mit 7,13 Euro zwar nicht ganz billig, dafür überzeugt sie aber bereits im Beta-Stadium auf ganzer Linie und wird kontinuierlich weiter verbessert.

[pb-app-box pname=’eu.chainfire.dslrcontroller‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen