Adobe Lightroom mobile

Michael Derbort 21. Februar 2015 0 Kommentar(e)
Adobe Lightroom mobile Androidmag.de 3.5 3.5 Sterne

Nutzer der Adobe Creative-Cloud-Abo-Modelle können sich freuen: Ab sofort gibt es Lightroom auch für mobile Endgeräte. Die App zeigt sich hierbei erstaunlich leistungsstark. Leider gibt es auch einige Schattenseiten. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

Unbenannt-2

Holpriger Start

Lightroom ist ein vielseitiges Tool zum Organisieren und Verwalten von Bildern. Auch Funktionen zum Bearbeiten von Bildern sind mit an Bord. Damit ergänzt Adobe das bestehende Desktop-Portfolio mit der nun vorliegenden mobilen Variante. Leider ist diese vielseitige App für Anwender ohne Creative-Cloud-Abo nur bedingt verfügbar. 30-Tage lässt sich Lightroom testen, dann ist die Deinstallation oder der Erwerb eines solchen Abos fällig. Dabei sind Preise im Spiel, die manche Smartphone-Nutzer ganz schön ins Schwitzen bringen dürften. Hinzu kommt, dass es ähnlich leistungsfähige Werkzeuge dieser Art bereits kostenlos oder für nur einen kleinen Obolus gibt.

Ebenfalls wirkt sich derzeit noch negativ aus, dass diese App nur auf Smartphones, nicht aber auf Tablets läuft. Das ist als krasser Nachteil zu werten, obwohl Adobe wiederholt baldige Abhilfe verspricht.

Screenshot_2015-01-15-16-07-41

Gewohnte Qualität

Wer allerdings bereits jetzt die App ohne besondere Einschränkungen nutzen kann und sich auch nicht an der kleinen Arbeitsfläche auf seinem Smartphone stört, der erhält eine sehr solide App mit den bekannt guten Werkzeugen von Adobe, die trotz kleinerer Schwächen gut auf die mobilen Endgeräte portiert worden sind. Auch der Umfang der Funktionen steht nicht wesentlich hinter dem der Desktop-Variante, das Handling geht nach kurzer Einarbeitungsphase wie im Schlaf. Hier gibt es also so gut wie nichts zu bemängeln.

Screenshot_2015-01-15-16-07-42

Fazit

Normalanwender werden wohl kaum für diese App ein furchtbar teures Abo abschließen und lieber zu gleichartigen Werkzeugen zu annehmbaren Preisen greifen. Somit empfiehlt sich diese App nur noch für Abo-Inhaber als Ergänzung. Dann ist Lightroom eine vielseitige Ergänzung zu den anderen Desktop- oder Mobil-Werkzeugen. Wünschenswert bliebe dennoch die Kompatibilität mit Tablet und vielleicht auch ein Modell, dass allen Nutzern die Verwendung von Lightroom auch ohne Abo zu einem vernünftigen Preis ermöglicht.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen