Mach mir eine Glatze

Redaktion 3. Februar 2012 0 Kommentar(e)
Mach mir eine Glatze Androidmag.de 4 4 Sterne

Mit der App Mach mir eine Glatze kannst du dir eine virtuelle Glatze schneiden lassen und siehst, ob es dir stehen würde. (kostenlos)

Swiss Codemonkeys sind nicht für ihren gar seltsamen Entwicklernamen bekannt, sondern verstehen sich zudem auch auf recht amüsante Bildbearbeitungsapps. Hauptaugenmerk liegt dabei aber nicht auf der Ernsthaftigkeit, sondern eher auf dem Gegenteil, handelt es sich doch durchwegs um Jux- und Funapps, wie es auch ‚Mach mir eine Glatze‘ eine ist.

Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter

Gerade unter Arbeitskollegen oder im geselligen Freundes-Beisammensein kommt man mit ‚Mach mir eine Glatze‘ hervorragend an – bei eher wankeligen Gemütern (die eventuell euch auch noch von Größes wegen überragen) solltet ihr die Demonstration der App dann doch lieber auf euer erlauchtes Haupt beschränken. Immerhin lacht man ja auch nicht übereinander, sondern miteinander (- wer’s glaubt :-D!), wenn nach dem Fotoknippser auch sofort der Rasierer über den Kopf drüberwetzt – dafür darf man sich aber auch noch ein hübsches Bärtchen aussuchen, dass die neugewonnene (Kopf-)Freiheit gebührend zu begleiten weiß.

Once more with feeling

Wie bei allen Apps, die mit Vordergrundbearbeitung zu tun haben, solltet ihr das Foto nicht so machen, dass euch von hinten zuviel Licht in die Kameralinse gerät, das euer Bild überblendet. Ratsam wäre es also, sich überhaupt gleich vor eine möglichst einfarbige Wand zu stellen, damit die App leichtes Spiel hat, eure Haare im farbigen Bildmatsch herauszufinden – oder wohlt ihr ohne Nase in Facebook aufscheinen :-)?

Bevor die Mähne abhanden kommt, müsst ihr die Gesichtskonturen anzeigen. Unter der versprochenen "Anerkennung meines Einsatzes" hatte ich mir definitiv etwas anderes vorgestellt.

Bevor die Mähne abhanden kommt, müsst ihr die Gesichtskonturen anzeigen. Unter der versprochenen „Anerkennung meines Einsatzes“ hatte ich mir definitiv etwas anderes vorgestellt.

Fazit

Was soll man groß dazu sagen? Die App hat nicht wirklich viel Sinn und macht auch nicht wirklich viel … aber was sie macht, das macht sie so gut, dass es immer wieder ein Spaß ist einen seiner Freunde zu knippsen und um eine Haarlänge kürzer zu machen. Zu bunt treiben sollte man es mit solchen Späßen allerdings nicht, ansonsten hat man besagte Freundschaft wohl die längste Zeit gehabt :-).

[appaware-app pname=’com.appspot.swisscodemonkeys.bald‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen