Das Smartphone im Alltag: Freizeit

Philipp Lumetsberger 10. März 2022 Kommentare deaktiviert für Das Smartphone im Alltag: Freizeit Kommentar(e)

Egal ob Sie in Ihrer Freizeit gerne Kreuzworträtsel lösen, Schach spielen oder Radio hören: Sogar bei der Freizeitgestaltung leistet unser alltäglicher Begleiter im Hosentaschenformat wertvolle Dienste. Auf dieser Doppelseite  stellen wir Ihnen sechs Vertreter aus dieser Kategorie vor.

Witze und Sprüche in Hülle und Fülle

Die App „Deutsche Witze XXL“ umfasst mehr als 3.000 Witze und lustige Sprüche. Zusätzlich haben die Entwickler der Anwendung eine praktische Vorlese- und Teilen-Funktion spendiert.

Deutsche Witze XXL
Deutsche Witze XXL
Entwickler:
Next Web Generation
Preis:
Kostenlos+

1. Witze suchen
Tippen Sie am Startbildschirm zuerst auf das Dreistrich-Symbol oben links, um die Kategorienübersicht zu öffnen. Anschließend scrollen Sie durch die Übersicht und wählen die gewünschte Sprüche- bzw. Witzekategorie, in unserem Beispiel haben wir uns für Zungenbrecher (a) entschieden, durch Antippen aus. Mithilfe des Lupensymbols in der jeweiligen Kategorie lässt sich die Suchfunktion aktivieren. Alternativ können Sie die Auflistung nach den besten Witzen oder Sprüchen durchforsten, indem Sie nach unten scrollen.

Smartphone im Alltag_Deutsche Witze 1

2. Weitere Funktionen
Wenn Sie auf einen beliebigen Spruch tippen, öffnet sich das Funktionsfenster. Durch Antippen des jeweiligen Eintrags können Sie den Witz mit Freunden oder Verwandten teilen (b), in ein beliebiges Bild einfügen und versenden (c), sich den Witz vorlesen lassen (d) oder zur Favoritenliste hinzufügen (e).

Smartphone im Alltag_Deutsche Witze 2

Am Smartphone Schach spielen

Sie spielen gerne Schach aber finden keinen passenden Gegner? Mithilfe der hier vorgestellten App lässt sich auch dieses Problem lösen und das Smartphone im Handumdrehen in einen Schachspieler verwandeln.

Schach
Schach
Entwickler:
Chess Prince
Preis:
Kostenlos+

1. Spiel starten
Um mit einer Partie zu beginnen, tippen Sie am Startbildschirm der Anwendung auf den Eintrag „Spielen“ (a). Über den Menüpunkt „Einstellungen“ (b) lassen sich die Ausrichtung des Schachbretts (horizontal, vertikal) sowie dessen Farbe ändern, die Hilfefunktion ein- bzw. ausschalten uvm. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, müssen Sie entweder alle Anfänger-Levels absolvieren oder die nächste Schwierigkeitsstufe gegen eine kleine Gebühr freischalten.

Smartphone im Alltag_Schach 1

2. Schachfiguren bewegen
Zur Durchführung eines Spielzugs wählen Sie zuerst jene Figur (d) durch Antippen aus, die Sie bewegen möchten. Ist die Hilfefunktion aktiviert, werden die möglichen Spielzüge in Form von grünen Punkten dargestellt. Abschließend tippen Sie auf das gewünschte Feld (c), um die ausgewählte Schachfigur dorthin zu bewegen.

Smartphone im Alltag_Schach 2

Ausfüllhilfe für knifflige Kreuzworträtsel

Sie quälen sich mit einem besonders schwierigen Kreuzworträtsel herum und kommen einfach nicht auf die Lösung einzelner Begriffe? Diese App hilft schnell und unkompliziert und liefert Ihnen des Rätsels Lösung.

Das Rätsellexikon
Das Rätsellexikon
Entwickler:
Andreas Bricelj
Preis:
Kostenlos

1. Suche anhand einer Frage
Wenn Sie die Antwort zu einer bestimmten Frage suchen, tippen Sie am Startbildschirm auf den Eintrag „Suche in Frage“. In dem nächsten Fenster geben Sie die ungelöste Frage in die Zeile am oberen Bildschirmrand (a) ein und tippen Sie abschließend auf „Suche“ (b).

Smartphone im Alltag_Rätsellexikon 1

2. Suche anhand einer Antwort
Falls Sie anhand einzelner Buchstaben das gesuchte Wort lösen möchten, tippen Sie auf den Eintrag „Suche in Antwort“. Die bereits bekannten Buchstaben tragen Sie in die dafür vorgesehene Zeile (c) ein. Fehlende Buchstaben müssen durch Punkte oder Fragezeichen ersetzt werden. Zum Abschluss tippen Sie auf die Suchen-Schaltfläche .

Smartphone im Alltag_Rätsellexikon 2

Erfreuliche Nachrichten auf dem Handy lesen

Eine tägliche Dosis Optimismus versprechen die Entwickler von „Good News“ ihren Nutzern. Anders als andere Nachrichten-Apps findet man in dieser ausschließlich gute Nachrichten.

1. Artikel aufrufen
Direkt nach dem Start der App werden Ihnen die aktuellsten Nachrichten angezeigt. Durch Wischen nach rechts oder links können Sie diese durchforsten. Hat eine Meldung Ihre Aufmerksamkeit geweckt, reicht ein Tipp auf die Schlagzeile um den vollständigen Artikel zu öffnen (a).

Smartphone im Alltag_Good News 1

2. Ältere Beiträge ansehen
Wenn Sie sich die Meldung vergangener Tage ansehen möchten, tippen Sie auf das Dreistrich-Symbol oben rechts und danach auf „Alle Ausgaben“. In der Auflistung wählen Sie abschließend ein Datum durch Antippen (b) aus. Nach einem kurzen Moment erscheinen die dazugehörigen Nachrichten.

Smartphone im Alltag_Good News 2

Den Lieblingsradiosender kostenlos hören

Die App myTuner bietet Ihnen einen kostenlosen Zugriff auf mehr als 150 österreichische und über 1.500 deutsche Radiosender. Zusätzlich umfasst das Angebot zahlreiche Podcasts.

1. Radiosender suchen
Um nach Ihrem Lieblingsradiosender zu suchen, tippen Sie am unteren Displayrand auf das Suchen-Symbol in der rechten Ecke. Anschließend geben Sie einen Suchbegriff (a) ein und wählen danach den gewünschten Sender aus der Auflistung aus (b).

Smartphone im Alltag_myTuner 1

2. Wiedergabe starten
Direkt nach dem Antippen startet die Wiedergabe automatisch. Über das Pause-Symbol (c) im unteren Bereich des Displays lässt sich das Abspielen jederzeit unterbrechen.

Smartphone im Alltag_myTuner 2

Malen nach Zahlen am Smartphone

Mit „Happy Color“ können Sie Kunstwerke ausmalen ohne dafür einen Pinsel in die Hand nehmen zu müssen. Die App umfasst zahlreiche Motive aus etwa 40 verschiedenen Kategorien.

Happy Color®–Malen nach Zahlen
Happy Color®–Malen nach Zahlen
Entwickler:
X-Flow
Preis:
Kostenlos+

1. Motiv suchen
Am Startbildschirm wischen Sie nach rechts bzw. links, um die einzelnen Bildkategorien zu durchforsten. In unserem Beispiel haben wir uns für „Blumen“ (a) entschieden. Anschließend durchforsten Sie die Ergebnisliste und tippen auf das gewünschte Motiv.

Smartphone im Alltag_Happy Color 1

2. Bild ausmalen
Zuerst wählen Sie am unteren Rand des Displays eine beliebige Zahl (b) aus. Jene Flächen, die mit der zu der jeweiligen Zahl gehörenden Farbe ausgemalt werden müssen, werden grau dargestellt. Durch Antippen der einzelnen Flächen werden diese eingefärbt (c).

Smartphone im Alltag_Happy Color 2

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen