Pano

12. Januar 2012 0 Kommentar(e)
Pano Androidmag.de 5 5 Sterne

Die App Pano nimmt 360┬░-Panoramen auf, welche sich aus einer Reihe von Fotos zusammensetzen. (ÔéČ 2,11)

Sie sind immer wieder beliebt und stellen h├Ąufig den unbedarften Anwender vor ungeahnte Herausforderungen: 360┬░-Panoramen, die sich aus einer Reihe von Fotos zusammensetzen.

Einfache Benutzerf├╝hrung

Abhilfe schafft die App ÔÇ×PanoÔÇť, die es erm├Âglicht, aus bis zu 16 einzelnen Aufnahmen ein solches Panorama anzufertigen.┬áDabei wird eine umfassende Unterst├╝tzung angeboten, um zu gew├Ąhrleisten, dass die Ergebnisse auch wirklich ├╝berzeugen. So wird etwa die letzte Aufnahme halbtransparent dargestellt, damit der nahtlose Anschluss nicht verloren geht. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen begonnene Panoramen gespeichert und zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Hohe Aufl├Âsung

Besonders erfreulich ist die sehr einfach gehaltene Benutzeroberfl├Ąche, die auch Anf├Ąngern zu schnellen Erfolgen verhilft. Fertige Panoramen erfreuen das Auge mit einer hohen Aufl├Âsung und wirklich nahtlosen ├ťberg├Ąngen. Eine Reihe gut durchdachter Berechnungsalgorithmen macht das m├Âglich.

Der Kaufpreis von gerade mal 2,11 EUR ist wahrlich nicht zu hoch gegriffen. Auch wer noch nie eine solche Panorama- Aufnahme angefertigt hat, wird in kurzer Zeit verbl├╝ffende Ergebnisse erzielen. Damit ist diese App deutlich mehr, als die unendlich vielen Foto-Spielzeuge, die st├Ąndig auf den Markt geworfen werden.

Fazit

Panorama-Aufnahmen vom Feinsten. Mit etwas ├ťbung lassen sich tolle Ergebnisse erzielen. Einziges Manko ist, dass derzeit Tablets noch nicht richtig unterst├╝tzt werden. Der Hersteller arbeitet daran und verspricht rasche Abhilfe.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch├Ąftsf├╝hrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa├č, dass er daf├╝r sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat├╝rlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil