App-Review: Recolor – Coloring Book

Tam Hanna 12. Mai 2016 0 Kommentar(e)
App-Review: Recolor – Coloring Book Androidmag.de 4 4 Sterne

Das Malen von Mandalas und Ornamenten hat eine beruhigende Wirkung auf uns Menschen. Diese App bringt den indischen Klassiker auf dein Handy oder dein Tablet. (kostenlos, mit erweiternden  In-App-Käufen)

Unbenannt-1

Nach dem Start der App musst du dich im ersten Schritt f√ľr die zu bemalende Vorlage entscheiden. Der Entwickler schaltet jeden Tag einige kostenlose Exemplare frei. Wer aber den gesamten Funktionsumfang nutzen m√∂chte, muss wohl oder √ľbel ein Abonnement abschlie√üen.

Attraktive Malumgebung

Die App zeigt nach der Auswahl der Vorlage einen Farbwahldialog, aus dem du den gew√ľnschten Farbton w√§hlst. Wischgesten erlauben dir das Ausw√§hlen verschiedener Farbpaletten. Neben einfarbigen Stiften darfst du dich auch an Wasserfarben, √Ėlfarben und anderen Effekten erfreuen.

Das eigentliche Anmalen der Vorlagen erfolgt, indem du die jeweiligen Bereiche antippst. Dabei ist es von Vorteil, dass du flexibel zoomen darfst, um das gew√ľnschte Element m√∂glichst pr√§zise zu treffen und dem Gesamtwerk so den letzten Schliff zu geben.

Screenshot_2016-04-28-01-11-32

Inklusive Effekte

Nach getaner Arbeit kannst du dein Mandala im Instagram-Stil mit Filtern versch√∂nern, die sich auf das Bild als Ganzes auswirken. Ist auch dies erledigt, exportiert die App das resultierende Motiv als eine gew√∂hnliche Bilddatei. Sie l√§sst sich √ľbrigens auf diverse Arten weiterverteilen, da die App sich ins Share-Subsystem des Android-Betriebssystems einbindet.

Screenshot_2016-04-28-01-11-33

Fazit

‚ÄěRecolour ‚Äď Coloring book‚Äú ist keine App, die man unbedingt haben muss. Wer immer schon Freude an meditativen Mandalas hatte, wird mit diesem Stresskiller sicherlich seinen Spa√ü haben. Leider ist der Preis des Abonnements im Vergleich zu anderen Apps etwas hoch.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit f√ľr Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verf√ľgung.