Jango Radio

Redaktion 5. Oktober 2011 0 Kommentar(e)
Jango Radio Androidmag.de 5 5 Sterne

Das Internet Radio erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder, kann man über dieses doch  auch jene Musik hören, die man über die heimischen Musiksender nicht erhält. (kostenlos)

Jango, der etwas andere soziale Musikdienst

Jango bezeichnet sich zwar selbst als sozialer Musikdienst, verfolgt dabei aber nicht den üblichen Ansatz: Anstatt von anderen Anwendern wird die Musik allein von Jango gehostet. Was das mit einem ‘sozialen Netz’ zu tun hat? Nun Jango vereinfacht die ansonsten langwierige und oftmals nervenzerreißende Suche nach passender Musik, indem man bei Jango nur mehr den Artistenname eingeben muss – den Rest übernimmt dann schon Jango, der passend zu den bislang gespielten Songs den eigenen Musikgeschmack mit dem anderer User abgleicht, die ähnliches Abspielverhalten zeigten. Auf diese Weise kriegt man, ohne es zu merken, neue Songs, die ziemlich genau dem eigenen Musikgeschmack entsprechen, ein ‘Eintauchen’ in die aktuell gehörten Songs anderer User ist aber genauso möglich.

Mit Artist-Picture und Hintergrundinformationen zeigt sich Jango äußerst stylisch. (Bild links)

Mit Artist-Picture und Hintergrundinformationen zeigt sich Jango äußerst stylisch (Bild links). Noch einfacher geht’s nicht: Einfach den gewünschten Künstler eingeben und Jango sucht einen passenden Sender (Bild rechts).

Fazit

Ein musikalischer Meilenstein! Ich bin tatsächlich mal richtig beeindruckt – so richtig ordentlich umwerfend, mein ich. Mit Net-Radio hatte ich bislang oft schlechte Erfahrungen: Entweder fand ich keine Station mit passender Musik oder aber die gefundenen Station verweigerte aus irgendeinem Grund ihren Dienst. Das ist nun definitiv vorbei, denn Jangos Musikvorschläge trafen bislang 100%ig genau meinen Geschmack. Sogar deutsche Intepreten werden im Jango-Netz gespielt, was im Hinblick auf Jangos amerikanische Herkunft defintiv keine Selbstverständlichkeit ist. Dazu kommt noch die wohl simpelste Benutzerführung der Welt, umfangreiche Hintergrundinformationen über die Interpreten und eine absolut reibungslose Funktionsweise – ach und hab’ ich erwähnt, dass die kostenlose App auch werbefrei ist?



Hier zum App-Download

[appaware-app pname=’com.jangomobile.android‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen