PixiTracker 1Bit

Redaktion 6. Dezember 2012 0 Kommentar(e)
PixiTracker 1Bit Androidmag.de 4 4 Sterne

PixiTracker 1Bit produziert 1-Bit-Songs auf dem Smartphone. (€ 1,48)

Die einfach aufgebaute App erlaubt es den Musikern unter uns, schnell und einfach Song­ideen festzuhalten. Die weniger musikalisch Versierten kommen mit der App aber auch auf ihre Kosten. Denn der wahre 1-Bit-Sound, welchen wir noch von alten Computern kennen, verspricht jede Menge Fun beim Erstellen eigener Songs. Der minimalistische Pixellook sorgt dabei für zusätzlichen Unterhaltungswert. Ist der Song erst fertiggestellt, erfolgt mithilfe von nostalgischen Space-Invader-Icons auch eine optisch stimmige Darstellung. Auch wenn keinerlei musikalische Vorkenntnisse notwendig sind, bringt das kleine Programm überraschend viel Leistung. Copy-, Paste- und Undo-Funktionen sorgen für eine komfortable Bedienung. In der Bezahlversion ist ein WAV-Export der generierten Musikstücke möglich. Ein Aufzeichnen und Integrieren der eigenen (Sing-)stimme ist ebenso nach Berappen von € 0,77 durchführbar.

Die Musik alter Computer und Trick- und Tronicspiele erwacht mit Hilfe von PixiTracker wieder zum Leben. Und zwar zu individuell kreierten Melodien.

Die Musik alter Computer und Trick- und Tronicspiele erwacht mit Hilfe von PixiTracker wieder zum Leben. Und zwar zu individuell kreierten Melodien.

Fazit

Für den lustigen Zeitvertreib der musikliebhabenden Trick- und Tronic-Generation ist die App PixiTracker 1 Bit ein absolutes Must-have. Leider sind in der Demoversion viele Funktionen (wie beispielsweise das Speichern und Exportieren der erstellten Songs) nicht ausführbar. Die App ist leicht zu bedienen und bietet viele Möglichkeiten.

[pb-app-box pname=’nightradio.pixitracker1bit‘ name=’PixiTracker 1Bit‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen