App-Review: Coastality

Tam Hanna 12. Juli 2016 0 Kommentar(e)
App-Review: Coastality Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Das aus Film und Fernsehen bekannte Start-Up Coastality stattet Achterbahnen mit zus├Ątzlichen visuellen Effekten aus. Freunde dieser Jahrmarktattraktionen k├Ânnen einige davon mit dieser App auf ihr Handy holen. (kostenlos, ohne In-App-K├Ąufe)

Screenshot_2016-07-04-11-13-20

Die App fragt uns zun├Ąchst einmal nach der gew├╝nschten Sprache. Zum Zeitpunkt des Tests unterst├╝tzte die App Deutsch, Englisch und Franz├Âsisch. Danach wird uns eine Liste von Achterbahnen angeboten, die wir in der Folge entweder normal oder im VR-Modus befahren k├Ânnen.

Screenshot_2016-07-04-11-14-39

Streamen oder downloaden?

Die Videos werden vom Entwickler entweder in 2K- oder in 4K angeboten, und k├Ânnen entweder heruntergeladen oder zur Laufzeit vom Server bezogen werden. Letzteres funktioniert in der Praxis auch bei schneller Internetverbindung eher schlecht als recht – es zahlt sich also aus, die mit zwischen zweihundert und vierhundert MB nicht allzu gro├čen Clips auf das Smartphone oder Tablet herunterzuladen. Wir gucken die Videos im VR-Modus, indem wir unser Telefon einfach im Raum bewegen. Daneben gibt es auch Unterst├╝tzung f├╝r Google-Glass: In diesem Betriebsmodus k├Ânnen wir unseren Kopf frei bewegen ÔÇô der angezeigte Bildausschnitt passt sich dynamisch an. Insbesondere bei Videos mit hoher Qualit├Ąt entsteht hier ein Effekt, der einer realen Achterbahnfahrt sehr nahekommt.

Screenshot_2016-07-04-13-27-46

Fazit

Coastality ist eine am├╝sante App f├╝r all jene, die schon immer eine Vorliebe f├╝r Achterbahnen hatten, aber weit entfernt von solchen Hochschaubahnen leben. Die VR-Videos machen richtig Spa├č. Insofern w├Ąre es toll, wenn der Entwickler noch mehr Achterbahnen aus anderen L├Ąndern implementieren w├╝rde.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit f├╝r Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verf├╝gung.