Glympse

6. Juli 2013 0 Kommentar(e)
Glympse Androidmag.de 5 5 Sterne

Versandbereite Live-Koordinaten mit Glympse. (kostenlos)

Autofahren in unbekannten Gebieten kann ohne Ortskenntnisse mitunter zur Odyssee ausarten. Vielfach einfacher wird die ganze Angelegenheit, wenn Ihnen Ihre Freunde oder Bekannte Ihre Adressdaten bekannt geben – oder einfach einen Glympse senden. Die neue App erleichtert das Auffinden von Orten auf einfachste Art und Weise: Sie wählen einfach den Empfänger, stellen ein, wie lange der Adressat Ihren Standort verfolgen darf und fügen optional eine Nachricht ein. Auf dem Ziel-Smartphone poppt wenige Augenblicke später eine Nachricht mit einem Link auf, der wiederum auf eine GoogleMaps-Karte mit den Live-Koordinaten des Absenders weiterleitet.

Sobald der Empfänger gewählt wurde und die Dauer der Verfolgung eingestellt wurde, gehts los.

Sobald der Empfänger gewählt wurde und die Dauer der Verfolgung eingestellt wurde, gehts los.

Auf Wunsch können Sie die Zeit, in der Ihr virtuelles Gegenüber Sie verfolgen darf, auch im Nachhinein noch ändern. Praktisch: Sie können Glympse mit Ihrem Kalender synchronisieren, bei anstehenden Meetings wissen Ihre Geschäftspartner so beispielsweise stets, wann Sie den vereinbarten Treffpunkt erreichen. Nachteil: Für eine punktgenaue Navigation muss das GPS-Modul durchgehend laufen, für Geräte mit schwachen Akkus ein nicht unerheblicher Kritikpunkt.

Fazit

Simple Idee, hervorragende Umsetzung: Glympse ist übersichtlich aufgebaut, das Versenden der Koordinaten-Nachrichten funktioniert tadellos.

Video

[pb-app-box pname=’com.glympse.android.glympse‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen