Quip

Tam Hanna 22. Dezember 2013 0 Kommentar(e)
Quip Androidmag.de 5 5 Sterne

Geburtstagssprüche, Glückwunschgedichte und diverse Werbetexte entstehen nicht selten am effektivsten, wenn Sie von (vorzugsweise angeheiterten) Textern gemeinsam kreiert werden. (kostenlos)

quip_main

Word und Co sind für eine derartige Arbeitsweise nicht wirklich geeignet, da sie das parallele Bearbeiten von Dokumenten durch mehrere Personen nicht oder nur sehr rudimentär unterstützen.

Quip sticht hier aus der Menge heraus. Das Produkt ist auf das gemeinsame Bearbeiten von Textdokumenten spezialisiert: Im Einzelplatzbetrieb ist das Programm eine Textverarbeitung, die vom Funktionsumfang her ungefähr WordPad gleicht.

Richtig nützlich wird die App in dem Moment, wo du mit anderen an einem Akt arbeitest. Das sehr intelligent aufgebaute Benutzerinterface zeigt dir in Echtzeit, wo deine Kollegen im Text „herumwerkeln“ – mit etwas Disziplin lässt sich so im Team texten.

Beim mobilen Einsatz ist ein vernünftig implementierter Offline-Modus Gold wert. Quip leistet hier Immenses: Dokumente lassen sich im Flugzeug oder in der Bahn bearbeiten, die Änderungen werden danach in das am Server liegende Original eingepflegt.

Mit Hilfe von Quip kannst du Textdateien mit Freunden und Kollegen gemeinsam verfassen und bearbeiten.

Mit Hilfe von Quip kannst du Textdateien mit Freunden und Kollegen gemeinsam verfassen und bearbeiten.

Chat im Team

Normalerweise finden Quip-Besprechungen in einem gemeinsamen Zimmer statt. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht der Fall sein sollte, enthält das Programm einen an Skype oder GottaTxt angelehnten Chatclient.

Dieser erstellt für jedes Dokument einen eigenen Chatraum, in dem die Bearbeiter des Files ihre Meinung über die diversen Änderungen textuell ausdrücken dürfen. Voice over IP ist im Moment noch nicht implementiert, aufgrund des geringen Ressourcenverbrauchs spricht allerdings nichts dagegen, eine Skype-Konferenz im Hintergrund mitlaufen zu lassen.

Als weitere soziale Funktionen spendiert der Hersteller seinem Erstling Notifications und eine Lesebestätigung. Auf diese Art und Weise kannst du das Arbeitsverhalten deiner Kollegen und Mitarbeiter überwachen.

Mit Hilfe eines integrierten Chat-Clients kannst du dich mit den anderen Bearbeitern unterhalten.

Mit Hilfe eines integrierten Chat-Clients kannst du dich mit den anderen Bearbeitern unterhalten.

Fazit

Wer Quip in seinem Unternehmen einsetzt, wird sich über die Android-Version des Programms freuen. Der Client funktioniert auf Smartphone und Tablet – ab sofort kannst du dich in auf Quip basierende Besprechungen auch vom Handy aus einloggen. Empfehlenswert!

[pb-app-box pname=’com.quip.quip‘ name=’Quip‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen