Pixel Gun 3D

Tam Hanna 15. April 2014 0 Kommentar(e)
Pixel Gun 3D Androidmag.de 5 5 Sterne

Die Minecraft-Welt wird eines Nachts von einer Horde von blutrĂĽnstigen Zombies heimgesucht. In diesem Egoshooter muss sich dein Alter Ego gegen die niemals enden wollenden Gegnerscharen durchsetzen. (kostenlos)

pixel gun 3d

Dazu musst du auf brachiale Waffengewalt zurückgreifen. Die Angreifer lassen sich mit diversen Werkzeugen in ihre Einzelteile zerlegen – ein Kopftreffer reicht nicht unbedingt aus, um einen Zombie außer Gefecht zu setzen.

Wenn du Missionen erfolgreich erledigst, bekommst du nach dem Einsatz Münzen verliehen. Diese ermöglichen dir den Erwerb von neuen Schusswaffen und Fertigkeiten, die bei der Bekämpfung der Gegner hilfreich sind.

Durch das erfolgreiche absolvieren der Missionen, werden deinem Konto MĂĽnzen gutgeschireben.

Durch das erfolgreiche absolvieren der Missionen, werden deinem Konto MĂĽnzen gutgeschireben.

Spiele zu mehrt

Die aus mehreren Dutzend Levels bestehende Einzelspielerkampagne ist mit Sicherheit nicht unlustig, dient aber primär als Bühne zum Einsammeln neuer Waffen und Fertigkeiten. Diese darfst du danach in Onlinespielen verheizen, bei denen es um die Beseitigung diverser Angreifer geht.

Der Hersteller RiliSoft erlaubt Partien mit bis zu zehn Spielern. Dank verschiedener Spielmodi und einer niemals enden wollenden Anzahl von Karten kommt auch nach längeren Gefechten keine Langeweile auf. Die Server waren während unseres Tests meist gut gefüllt, weshalb die Suche nach passenden Gegnern nicht allzu lange dauert.

Pixel Gun 3D richten den Stil des Egoshooters, an Minecraft aus.

Pixel Gun 3D richten den Stil des Egoshooters, an Minecraft aus.

Achtung, Absturz!

Im Play Store berichten einige Benutzer von Problemen mit der App – der am Anfang erscheinende Ladebildschirm würde nicht verschwinden. Während unserer Tests zeigte Pixel Gun 3D keine derartigen Probleme.

Optisch lehnt sich das Game an seinem groĂźen Vorbild MineCraft an. Die Bedienung erfolgt wie bei den meisten anderen Egoshootern fĂĽr Android, im ersten Level zeigt ein kleines Tutorial die Vorgehensweise.

Das Freispielen der diversen Waffen artet mitunter in Arbeit aus. Es ist schon allein aus diesem Gesichtspunkt ratsam, den einen oder anderen Euro in MĂĽnzen zu investieren.

Fazit

Pixel Gun 3D ist ein gelungener Egoshooter in bestem Minecraft-Stil. Wenn du schon immer in einer Klötzchenwelt auf Zombiejagd gehen wolltest, hast du hier die Gelegenheit dazu. Die Monetisierung des kostenlosen Spiels ist nicht allzu nervend, Online-Partien machen einen Heidenspaß.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit fĂĽr Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur VerfĂĽgung.