Turbo Grannies

Redaktion 14. September 2011 1 Kommentar(e)
Turbo Grannies Androidmag.de 4 4 Sterne

Rüstige Rentner rasen rosige Rasen rauf. So können Sie sich das Spiel ‘Turbo Granny’ vorstellen, das zeigt, dass man auch im hohen Alter noch eine gute Stuntfrau sein kann. (kostenlos)

Motorenbräute

Niemand will im Alter in einem Seniorenheim Mühle spielen, deswegen ist es mutigen Frauen wie den Turbo Grannies zu verdanken, dass Frauen heute in Rollern über Klippen und Felsvorsprünge rasend zeigen dürfen, dass Sie längst noch nicht zum alten, sehr wohl aber noch immer zum heißen Eisen gehören. Loopings, Dreher und verwinkelte Schlenker, all das muss man als Granny über sich ergehen lassen, will man mit seinem Roller das Ende des Levels erreichen. Allerdings, wer will das schon, es macht ja geradezu göttlichen Spaß, wie von Sinnen durch die Luft zu segeln und der Generation von morgen zu zeigen, was für ein Haufen Weicheier sie sind. Und wenn man ein wenig aufs Gas drückt, schafft man’s sogar bis zur nächsten Matlock-Folge wieder zurück zu sein…

Mit Karacho ins Jenseits: Auch mit genügend Schwung müssen Sie immer noch die Landung zustande bekommen

Mit Karacho ins Jenseits: Auch mit genügend Schwung müssen Sie immer noch die Landung zustande bekommen.

Nicht nur Speed zählt

Doch mal all die Klischees beiseite und das Gameplay wieder in den Vordergrund gerückt, so ist Turbo Granny keine App für Zartbesaitete. Die süß-feurige Dame die man über den Tilt-Sensor des Smartphones lenkt, ist nämlich auch nur ein Mensch und kann leider nicht durch Felsen oder Klippen springen. Leider stellen die zähen Level-Konstrukte die rüstige Dame stets genau vor die aberwitzigsten Hindernisse – gut also, wenn man zuvor den Checkpoint erreicht hat und somit nicht wieder ganz von vorn beginnen muss. Um die Turbo Granny braucht man sich dabei keine Gedanken machen, denn die macht jedem Crash-Test-Dummy Konkurrenz, sitzt Sie doch nach einem Sturz binnen Sekunden wieder fest im Sattel ihrer Feuermühle.

Fazit

Feurig, fetzig, abgedreht und manchmal geradezu frustrierend schwer: Von Beginn an wird klar, dass das Spiel mehr für geübte und geduldige Spieler, keinesfalls für den reinen Gelegenheitsspieler ist. Allerdings macht genau das den Reiz des Spieles aus, denn selten bekommt man ein derart forderndes Android-Spiel. Nur die fehlende Abwechslung im Gameplay (es geht immer nur darum, bis zum Levelende zu kommen) stört ein wenig.

[pb-app-box pname=’com.imperialgamestudio.turbogrannies_lite‘ name=’Turbo Grannies‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen