App-Review: BOSCH Baudokumentation

Redaktion 27. November 2015 0 Kommentar(e)
App-Review: BOSCH Baudokumentation Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Diese App hilft uns beim Hausbauen. Egal ob wir uns selbst ein kleines Häusle errichten oder als Handwerker für Kunden eine Bleibe hinstellen (kostenlos, ohne In-App-Käufen).

main

 

Manch einer nimmt es ja sehr genau: Alles muss haarfein dokumentiert werden, alle Kosten penibel genau aufgeschlüsselt sein und jegliche Mängel verdienen ebenfalls einen Eintrag in die berüchtigte Mängelliste. Das klingt jetzt ein wenig sarkastisch, es mag durchaus sinnvoll sein, bei größeren Projekten alle wesentliche Schritte zu dokumentieren – nicht zuletzt, um zu verhindern, dass eine ehedem übersichtlich erscheinende Idee urplötzlich explodiert und die Kosten in astronomische Höhen treibt. Die vorliegende App richtet sich in erster Linie an Bauprofis, aber was Hans kann, kann Hänschen auch.

Screenshot_2015-10-13-08-25-05

 

Es steht geschrieben!

Wir greifen also unverzagt zu diesem Tool und schon bald können wir haarfein erfassen, wie es um unser Projekt bestellt ist. Dazu gehört auch, dass wir die Dienstleister rund um die Umbaumaßnahme erfassen, die eben jene Parts übernehmen, die unsere handwerklichen Defizite ausgleichen (etwa zur Vermeidung eines unfreiwilligen Hallenbades im Keller). Aber auch diese Dienstleister bzw. professionelle Handwerker können umgekehrt alles dokumentieren, um im Fall des Falles entgegenhalten zu können.

Screenshot_2015-10-13-08-06-41

Screenshot: androidmag.de

 

Für jede neue Idee lässt sich ein eigenes Projekt anlegen, in dem unter anderem auch das Budget bestimmt wird. Zudem erlaubt die App, jeden Schritt mit Fotos zu dokumentieren und den Ablauf durch vielfältige Informationen zu ergänzen.

Fazit

Bosch ist ein Profi, also darf man von der App einiges erwarten. Und wird im Prinzip auch nicht enttäuscht. Außer von dem Fakt, dass die App schon lange nicht mehr auf den neuesten Stand gebracht wurde. Dennoch: Die App ist ein vielseitiges Tool und dazu auch noch komplett kostenlos.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen