WhatsApp: So umfangreich ├╝berwacht uns der Messenger

29. Oktober 2015 5 Kommentar(e)

WhatsApp d├╝rfte ziemlich spionieren: Die App soll detaillierte Kommunikationsprotokolle erstellen, vor allem die Telefoniefunktion scheint rigoros ├╝berwacht zu werden. Ob auch andere Messenger die Daten der Nutzer sammeln, ist nicht best├Ątigt, liegt aber nahe.

Auch interessant:┬áGoogle Play Games: Mit der neuen Aufnahme-Funktion wirst du zum LetÔÇÖs Play-Star

whatsapp

Wie die Kollegen von MobileGeeks berichten, schn├╝ffelt WhatsApp massiv in den privaten Daten der Nutzer. Forscher der Uni von New Haven, USA, haben die App untersucht und dabei erstaunliche – und gleicherma├čen bedenkliche – Ergebnisse ans Tageslicht bef├Ârdert. Die Sache ist folgende: Wenn ein Nutzer einen anderen anruft, ist es gewisserma├čen logisch, dass WhatsApp die Rufnummern der beiden Teilnehmer ├╝ber die eigenen Server laufen l├Ąsst. Damit aber nicht genug – und da f├Ąngt die Sache auf gut Deutsch zu stinken an. Auch die Dauer des Anrufs und verschiedene Zeitstempel werden aufgezeichnet. Mit den gesammelten Daten lassen sich relativ einfach Kommunikationsprotokolle erstellen, die f├╝r manche Personen – oder Unternehmen – durchaus interessant sein k├Ânnten.

Und: Auch wenn man nur angerufen wird, WhatsApp zeichnet dennoch auf. Zudem verwendet die App keine Ende-zu-Ende-Verschl├╝sselung, was bedeutet, dass die Daten recht leicht einsehbar am Server liegen. Diebische Zeitgenossen k├Ânnten diese also abgreifen, ebenso wie offiziell legitimierte Stellen – beispielsweise der Staat.

Eine recht verzwickte Sache also, weshalb die Wissenschaftler auch Alarm schlagen: Zwar ist die ├ťberpr├╝fung mit jeder Menge Aufwand verbunden, man w├╝nscht sich aber dennoch, dass mehr Personen dem Beispiel des Teams aus New Haven folgen. Sicher ist n├Ąmlich zudem nicht, ob nicht auch andere Messenger zu ├Ąhnlichen Mitteln greifen.

Eure Meinung zum Thema? N├╝tzt ihr WhatsApp oder greift ihr auf alternative Messenger zur├╝ck?

[via MobileGeeks]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil