WhatsApp: Unterstützung von Office-Dateien geplant

18. November 2015 1 Kommentar(e)

WhatsApp werkelt weiter an neuen Features: Die Hinweise verdichten sich, dass schon demnächst auch Office-Dateien wie Word-Dokumenten oder PowerPoint-Präsentationen vom Messenger unterstützt werden. Wann die Features genau implementiert werden sollen ist allerdings noch unklar.

Auch interessant: Untergang des Abendlandes? „Tränen vor Lachen“-Emoji zum Wort des Jahres 2015 gewählt

whatsapp

 

Das verwundert allerdings auch nicht weiter: Bislang hat sich WhatsApp mit großartigen Ankündigungen stets zurückgehalten, neue Funktionen tauchen in der Regel einfach in der Anwendung auf. Die Gerüchte verdichten sich in letzter Zeit allerdings: Bereits Mitte Oktober berichteten wir über einen geplanten Dateiversand. Nun sind neue Hinweise aufgetaucht. Die Kollegen von DroidApp.nl, einer niederländischen Seite zum Thema Android, haben einige Bausteine im Translate-Backend entdeckt, die auf die geplanten Funktionen hinweisen.

So ist dort von „Slides“ und „Sheets“ die Rede, auch der Terminus „excel“ lässt sich finden. Ein recht eindeutiges Zeichen. Was genau geplant ist, ist natürlich noch unklar, man darf aber davon ausgehen, dass künftig auch Office-Dateien über den beliebten Messenger versendet werden können. Möglich ist auch, dass die Dokumenten direkt in der App angezeigt werden können. Fraglich ist auch, wie groß die Dateien sein dürfen und ob beispielsweise auch PDFs oder Word-Files unterstützt werden.

Klar ist auf jeden Fall, dass das WhatsApp-Team fleißig an neuen Features werkelt. Das dürfte auch notwendig sein, in letzter Zeit sorgte die Messaging-App nicht nur mit positiven Aspekten für Schlagzeilen. Neue Features sollen wohl dafür sorgen, die Nutzer noch enger an die App zu binden.

Eure Meinung zum Thema? Würdet ihr die Unterstützung von Office-Dateien begrüßen? Wir freuen uns über Kommentare!

Quelle: DroidApp.nl [via SmartDroid]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil