Das Superbook sprengt alle Finanzierungsrekorde: Aktuell über 1 Mio. Dollar, geplant waren 50.000

1. August 2016 0 Kommentar(e)

Vor etwas mehr als einer Woche hatten wir über das Kickstarter-Projekt Superbook berichtet. Das ist ein Gerät, das dein Smartphone in ein Notebook verwandelt. Damals stand die Finanzierung bei 330.000 US-Dollar. Nun wurde die erste Million vollgemacht.

1,3 Mio. Dolalr sidn bereits eingesammelt und noch sind 19 Tage Zeit, mehr zu schaffen (Foto: Andromium Inc)

1,3 Mio. Dollar sind bereits eingesammelt und noch sind 19 Tage Zeit, mehr zu schaffen (Foto: Andromium Inc)

Eigentlich ist der Hype um das Superbook nicht erklärbar. Aber den Mannen hinter Andromium Inc. Wird es egal sein, wieso gerade ihr Projekt so hochgejubelt wird. Tatsache ist, dass inzwischen 1,3 Millionen Dollar zusammengekommen sind. Mit 50.000 Dollar hat man ursprünglich gerechnet, das war das „bescheidene“ Finanzierungsziel.

7500 Bestellungen

Dabei ist die Kampagne noch nicht zu Ende, sie läuft noch bis 20. August. Da wird mit Sicherheit noch die zweite Million vollgemacht, wahrscheinlich noch mehr. Inzwischen gibt es an die 7.500 Vorbestellungen. Wer sich im Detail über das Superbook informieren möchte, hier unser Bericht.

Quelle: Kickstarter

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil