Fujitsu präsentiert Android-Phone mit 13 MP Kamera auf dem MWC

Redaktion 23. Februar 2012 0 Kommentar(e)

Fujitsu will anscheinend den anderen Herstellern auf dem MWC die Show stehlen. Zumindest sieht es so aus, denn der Konzern hat ein Quad-Core Smartphone mit einer 13 Megapixel Kamera in Petto.LG hat schon die neue Optimus Serie und ein Smartlet f√ľr den Kongress n√§chste Woche angek√ľndigt. Jetzt ist Fujitsu an der Reihe und will einem Quad-Core Smartphone mit Android 4.0, welches obendrein noch eine 13 MP Kamera hat, f√ľr Aufsehen sorgen. Betrachtet werden k√∂nnen die geschossenen Fotos auf einem 4,6 Zoll Display. Obendrein gibt es noch einen Fingerabdruck-Sensor als nettes Gimmick. Diese Spekulationen wurden von Fujitsu selbst schon best√§tigt. Wir k√∂nnen also gespannt sein, wie sich das Smartphone n√§chste Woche pr√§sentieren wird.

Quelle: androinica.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen