Myriad bringt Android-Apps auf den Fernseher

7. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Vor etwa zwei Monaten hat der Schweizer Softwarehersteller Myriad Group „Alien Dalvik“ vorgestellt, eine Software, mit deren Hilfe  Android-Apps auch auf anderen mobilen Betriebssystemen wie z.B. iOS laufen. Nun setzt Myriad noch eins oben drauf und kündigt Alien Vue an. Mit Alien Vue bringt man Android-Apps sogar auf TVs zum Laufen.

„Alien Vue ermöglicht TV-Service-Anbietern und TV-Geräteherstellern ihren Kunden Android Apps anzubieten“, sagte Terry Hughes, Managing Director von AppCarousel. Das ist jenes Unternehmen, mit dem Myriad zu diesem Zweck eine Partnerschaft eingegangen ist. Über die Plattform von AppCarousel lassen sich nun Apps und deren Content auch am Fernsehgerät anbieten.

Myriad wird Alien Vue zum ersten Mal auf der CES 2012 vom 10. Bis 13. Januar präsentieren. In einem Demo-Video kann man sich schon mal einen ersten Einblick verschaffen.

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen