Sony Smartphone-Lineup für 2012 geleakt

Redaktion 19. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Sony setzt auch 2012 auf Android. BQ: droidmatters.com

2012 wird für alle Sony-Fans und die, die es noch werden wollen, ein spannendes Jahr. Zum ersten Mal muss sich der Entertainmentriese ohne den schwedischen Partner am Smartphone Markt beweisen. Ein Leak zeigt uns bereits jetzt, mit welchen Smartphones das gelingen soll.

11 Sony Smartphones für 2012

Es ist noch gar nicht lange her, da „trennte“ man sich um stolze 1,05 Milliarden Euro und nun, Anfang 2012, ist Ericsson tatsächlich nur mehr Geschichte. Im Rahmen der CES in Las Vegas präsentierte Sony sein erstes Smartphone mit „Solo“- Branding: das Xperia S. Aber nicht nur der schlanke Sony Schriftzug, sondern das Gerät selbst wusste durchaus von sich zu überzeugen. Das sollte aber erst der Anfang sein, denn nun wurde bekannt, dass Sony im Laufe des Jahres noch 11 weitere Smartphones auf den Markt bringen will.

Preise wurden von den Kollegen der gsmarena bereits in Euro umgerechnet. BQ: gsmarena.com

Die Liste ist natürlich geleakt; sie entstammt einem Sales Report für den indischen Markt. Es ist allerdings davon auszugehen, dass die erwähnten Endgeräte früher oder später auch ihren Weg nach Europa finden. Wenn man sich erstmal mit den doch sehr eigenwilligen Code-Namen angefreundet hat, dann wird schnell klar, dass sich der japanische Konzern bei seinem Alleingang ganz schön ins Zeug legen will. Von April bis September 2012 erwarten uns aus dem Hause Sony folgende Geräte: Kumquat, Nypon, Pepper, Tapioca, Tapioca_OS, Hayabusa, Atlas, Mint, Affm, Lotus und Olive. In Punkto Preisklasse ist alles dabei: vom Einstiegsgerät bis zum High-End Smartphone. Die Preise liegen zwischen 146 und 562 Euro.

Nypon und Kumquat

Die einzigen Namen, die gerüchteweise schon das eine oder andere Mal durchsickerten, sind Nypon und Kumquat. Das Xperia Nypon verfügt angeblich über ein 4 Zoll qHD Display und eine 8 Megapixel Kamera, die die Aufnahme von 1080p Videos ermöglicht. Im Inneren verrichtet ein U8500 Nova Thor Chipsatz sein Werk. Das Sony Kumquat dürfte hingegen etwas zierlicher ausfallen und wird daher als Nachfolger der Xperia Mini Serie gehandelt. Hier dürfen wir Gerüchten zufolge mit einem 3,5 Zoll FWVGA Display und, so wie beim Nypon, mit einem Nova Thor Chipsatz rechnen.

Quelle: gsmarena.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen