Sony Tablet S bekommt Update auf Ice Cream Sandwich

Redaktion 27. April 2012 3 Kommentar(e)

Sony hat gestern auf seinem Blog berichtet, dass Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ab sofort für das Sony Tablet S verfügbar ist.

Das Sony Tablet S. Bild: Sony

Das Sony Tablet S (Foto: Sony)

Neue Features, die das Tablet S durch das Update erhält:

Erweiterter Lock Screen
– Direkter Zugriff auf Benachrichtigungen
– Kamerazugriff auf dem Lockscreen
Neuer Panorama-Modus für Fotos
Erweiterter Foto-Viewer
– Direkter Zugriff auf die SD-Karte und Fotobearbeitungswerkzeuge
Exklusive kleine Apps für Multitasking
– Rechner, Browser, Fernbedienung
Neue Homescreen-Aktionen
– Icons zusammenziehen um Ordner zu erstellen
– Ordnernamen vergeben
Verbesserter Webbrowser
– Einfacher Wechsel zwischen der mobilen und der Desktopvariante einer Webseite
– Webseiten für die Offlinebetrachtung speichern
Dateien direkt von der SD Karte öffnen
Screenshot Unterstützung

Sony empfiehlt, das Tablet S für das Systemupdate mit dem WLAN zu verbinden da sonst Kosten durch die übertragene Datenmenge entstehen könnten. Sony bietet außerdem beim Kauf eines neuen Tablet S bis zum 12. Mai 2012 einen Rabatt von 50 US-Dollar an. Die 16 GB Variante ist somit für 350 US-Dollar (ca. 265,- EUR) und die 32 GB Variante ist für 450 US-Dollar (ca. 340,- EUR) erhältlich.

Hier noch ein Video zum Update:

Quelle: Sony Blog

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen