Android Marshmallow endlich auf über 10 Prozent aller Geräte

8. Juni 2016 1 Kommentar(e)

Dass die Updates bei Android langsam vollzogen werden ist längst bekannt, doch nun scheint Schwung in die Sache zu kommen. Vor einem Monat lag Android M noch bei 7,5 Prozent. Wir haben berichtet. Nun liegt der Anteil schon über 10 Prozent.

Wenn das in diesem Tempo weitergeht (2,5 Prozent pro Monat), ist Android M in 36 Monaten bzw. 3 Jahren auf allen Geräten gelandet. Bei dieser Berechnung haben wir natürlich den Schwung nicht berücksichtigt. Aber dass es sehr lange bis zur völligen Durchdringung dauert, belegen die Versionen Gingerbread (2.3), Ice Cream Sandwich (4.0) und Jelly Bean (4.1/4.2), die noch auf rund 23 % aller Geräte installiert sind, obwohl Gingerbread bereits Ende 2010 das Licht der Welt erblickte und selbst Jelly Bean inzwischen vier Jahre alt ist. Und Marhsmallow hat ja im Oktober auch schon seinen ersten Geburtstag.

Versionsverteilung von Android (Quelle: Android Developers)

Versionsverteilung von Android (Quelle: Android Developers)

Zugänglich macht uns die Daten die offizielle Webseite der Android-Entwickler, Android Developers.

Hier noch einmal die Verteilung (als Text):

2.2 Froyo 0.1%
2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 2.0%
4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 1.9%
4.1.x Jelly Bean 6.8%
4.2.x Jelly Bean 9.4%
4.3 Jelly Bean 2.7%
4.4 KitKat 31.6%
5.0 Lollipop 15.4%
5.1 Lollipop 20.0%
6.0 Marshmallow 10.1%

 

Die Zahlen basieren auf Erhebungen der ersten Juniwoche 2016.

Quelle: Android Developers

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil