Gartner Statistik: 2013 wurden 870 Millionen Android-Geräte verkauft

Redaktion 21. Oktober 2013 0 Kommentar(e)

Der Erfolg von Android ist nicht zu stoppen, laut dem Marktforschungsunternehmen Gartner wurden allein in diesem Jahr bisher über 870 Millionen Smartphones ausgeliefert, auf denen das mobile Betriebssystem installiert war. Android war im 2. Quartal 2013 somit auf vier von fünf verkauften Geräten installiert.

Android ist die Grundlage für immer mehr Smartphones und Tablets. Laut Gartnert wurden im Jahr 2013 über 817 Millionen Geräte mit dem mobilen Betriebssystem verkauft. Foto: Androidmag.

Android ist die Grundlage für immer mehr Smartphones und Tablets. Laut Gartner wurden im Jahr 2013 über 817 Millionen Geräte mit dem mobilen Betriebssystem verkauft. Foto: androidmag.de

Laut dem Marktforscher Kantar laufen in Deutschland dreiviertel aller Smartphones und Tablets mit dem Android-Betriebssystem. Der Anteil der Smartphone-Nutzer über 14 Jahre ist hierzulande auf über 40 Prozent angestiegen. Der Erfolg von Android ist beispiellos: In nur 5 Jahren konnte sich das Betriebssystem zum marktbeherrschenden mobilen Betriebssystem vorkämpfen. Der weltweite Martkanteil am Smartphone-Markt liegt derzeit bei knapp 80 Prozent. Apples iOS, Microsoft und Co. teilen sich die restlichen 20 Prozent des Kuchens. Dazu kommt, dass immer mehr Menschen von sogenannten Feature-Phones auf Smartphones umsteigen und sich dabei großteils für ein Android-Gerät entscheiden.

Laut einer repräsentativen Umfrage des Hightech-Verbandes BITKOM nutzen aktuell 40 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren ein Smartphone. Drei Viertel der im Sommer 2013 verkauften Smartphones in Deutschland laufen mit Android. Dieser Anteil soll in Zukunft weiter steigen und Android einen weiteren Höhenflug bescheren, da der Trend auch in anderen Ländern sichtbar ist.

Quelle: Bitkom

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen