BQ stellt ein Smartphone mit Metallrahmen für 230 Euro und ein neues Tablet mit fünf Jahren Garantie vor

Redaktion 16. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Am Mittwoch hat BQ zum BQ Open Day eingeladen und dort gleich mehrere neue Produkte vorgestellt. Darunter ein Einsteiger-Smartphone mit Metallrahmen für 230 Euro sowie ein neues 10 Zoll-Tablet.

Auch interessant:

Aquaris_M10_X5

Das spanische Unternehmen BQ hat schon mehrere Smartphones vorgestellt und ist bei uns auch relativ erfolgreich unterwegs. Damit dieser Zustrom nicht abreißt, hat das Unternehmen jetzt wieder neue Geräte vorgestellt, die einen wirklich erstklassigen Eindruck machen.

Aquaris X5: Das erste Smartphone mit Metallrahmen und 5 Jahren Garantie für 230 Euro

Sehen wir uns zuerst das neue BQ Aquaris X5 an. Zum ersten Mal in der Geschichte des Herstellers haben die Designer beim Rahmen auf Metall gesetzt und setzen damit ein Zeichen in diesem Preissegment. Normalerweise ist ein Metall-Rahmen nur in der oberen Preisklasse anzutreffen.

AquarisX5_comp

Zudem setzt BQ in diesem Gerät auf einen Prozessor von Qualcomm. Ein Snapdragon 412 mit 4×1,2 GHz sorgt in Verbindung mit 2 GB RAM für ein flüssiges Android 5.1-Erlebnis. Angezeigt werden die Inhalte auf einem 5 Zoll großen IPS-Display mit einer maximalen Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. An der Rückseite ist ein 13 MP-Sensor von Sony verbaut, während sich an der Vorderseite ein 5 MP-Sensor aus dem Hause Samsung befindet. Trotz der Dünne von nur 7,5 Millimeter findet in dem Smartphone ein 2.900 mAh großer Akku Platz.

Spezielle Ausstattung

Neben dem Metall-Rahmen zeichnet sich das Aquaris X5 durch zwei SIM-Slots sowie einen microSD-Slot aus. Softwareseitig gibt es einen eigens entwickelten Energiesparmodus, der ohne die Funktionalität des Smartphones besonders einzuschränken, deutlich längere Akkulaufzeiten als bei der Konkurrenz verspricht. Zudem hat BQ bereits bestätigt, dass das Aquaris X5 mit Android 6.0 Marshmallow versorgt wird – nicht selbstverständlich in dieser Preisklasse.

Das Smartphone wird ab November im Online-Shop sowie bei autorisierten Verkaufsstellen zu einem Preis von 239,90 Euro verfügbar sein.

Wichtig für alle Besitzer eines Smartphones der M-Serie: BQ verlängert die Garantiezeit aller Smartphones aus der M-Serie auf fünf Jahre! Auch Rückwirkend!

Aquaris_M10_Black_compo

Aquaris M10: Das neue Tablet mit Dolby Atmos

Zusätzlich zum neuen Smartphone hat BQ auch noch ein Tablet vorgestellt, das sich auch preislich im gleichen Segment bewegt. Dabei muss man als Kunde auf keine Ausstattungsmerkmale verzichten. Auf dem 10 Zoll Tablet wird mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel Android 5.1 (Update-Garantie auf Android 6.0 Marshmallow) angezeigt. Für ausreichend Leistung sorgen ein MediaTek Quad Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher. Fotos der 5 MP-Kamera (vorne) sowie der 2 MP-Linse (vorne) werden auf dem 16 GB großen internen Speicher untergebracht. Dieser kann leider nicht erweitert werden. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit einem 7.280 mAh großen Akku.

Als besonderes Ausstattungsmerkmal hat BQ die Bolby Atmos-Soundtechnologie integriert. Durch die Technologie wird der Schall präzise und gleichmäßig im Raum verteilt und erlauben ein noch tieferes „eintauchen“ in die Inhalte auf dem Tablet. Natürlich gibt BQ auch 5 Jahre Garantie auf das Aquaris M10-Tablet.

Auch das Aquaris M10 ist ab November online und bei autorisierten Verkaufsstellen in Deutschland für 249,90 Euro erhältlich. In Österreich werden 259,90 Euro fällig.

Beide Geräte werden wir natürlich testen und euch unsere Meinung dazu sagen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen