Holofone: 7-Zoll-Tablet mit zwei Betriebssystemen und eingebautem Beamer

Heiko Bauer 1. August 2016 0 Kommentar(e)

Wozu noch eine Entscheidung treffen, wenn man alles haben kann? Dieses Tablet läuft mit Android oder Windows, und wem der Bildschirm zu klein ist, der wirft einfach ein Zweieinhalb-Meter-Bild an die Wand.

Auch interessant: ZTE Axon 7: Der Durchbruch der Chinesen?

Bild: The Verge

Bild: The Verge

Dieses Tablet stellt zumindest in puncto Flexibilität alles Bisherige in den Schatten. Es lässt sich mit Android Marshmallow betreiben, aber auch auf Windows 10 umschalten, allerdings ein vollwertiges für PCs, nicht etwa die Mobile- oder Continuum-Variante. Dazu besitzt es einen eingebauten 45-Lumen-Projektor, der laut Hersteller Akyumen ein 100-Zoll-Bild erzeugen kann.

Bild: The Verge

Bild: The Verge

Das Holofone ist ab 1. September erhältlich. Die Basisversion mit Stift, Standfuß und Kopfhörer kostet 750 Dollar. Leider ist ein Verkauf in Deutschland wohl nicht vorgesehen.

Quelle: The Verge

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen