Konkurrenz f├╝r Google Auto: Samsung und Baidu arbeiten an selbstfahrenden Autos

10. Dezember 2015 0 Kommentar(e)

Samsung geht unter die Autobauer: Wie die Kollegen von The Verge berichten, soll der s├╝dkoreanische Gro├čkonzern k├╝nftig auch am Automobilmarkt mitmischen. Die Konzentration liegt dabei allerdings nicht zwingend auf dem Bau selbstfahrender W├Ągen.

Auch interessant: Microsoft bringt Cortana für Android

google-car-icon

Vielmehr will Samsung als Zulieferer agieren: Geplant ist die Fertigung von Komponenten, die andere Unternehmen f├╝r den Bau von selbstfahrenden Autos ben├Âtigen. Damit tritt man beispielsweise in direkte Konkurrenz mit Hyundai, wo ebenfalls Chips und Sensoren gefertigt werden sollen. N├Ąhere Pl├Ąne sind allerdings noch nicht bekannt, Samsung h├Ąlt sich ├╝ber die langfristigen Absichten noch bedeckt.

Daf├╝r wissen wir, dass auch Baidu auf die Schiene aufspringen wird: Das Unternehmen hinter der chinesischen Suchmaschine will ebenfalls am Automarkt re├╝ssieren; geplant ist hier allerdings tats├Ąchlich der Bau autonomer Fahrzeuge. Die Ingenieure d├╝rften dabei schon recht weit fortgeschritten sein. Die Rede ist von einem fertigen Prototypen, der rund 100 km/h erreichen kann. Dabei soll es sich um einen modifizierten BMW der 3er-Serie handeln, der momentan in Peking getestet wurd. K├╝nftig sollen die Fahrzeuge als Teil der ├Âffentlichen Verkehrsmittel eingesetzt werden ┬á– das wird allerdings noch eine Weile auf sich warten lassen. Die Rede ist dabei von rund drei Jahren, n├Ąhere Infos gibt es aber auch dazu noch nicht.

Zuletzt h├Ąuften sich die Meldungen ├╝ber selbstfahrende Autos – vor allem von Google: Das Auto fuhr zu langsam und wurde von der Polizei angehalten. Einen Strafzettel gab es daf├╝r aber nicht. Au├čerdem d├╝rfte sich das Auto vor stehenden Fahrr├Ądern „f├╝rchten“. Es scheint also noch eine Menge Probleme zu geben, die gel├Âst werden m├╝ssen, bevor autonome Fahrzeuge tats├Ąchlich die Stra├čen beherrschen. Die Entwicklung geht aber in die richtige Richtung, nun eben auch mit Samsung und Baidu.

Eure Meinung zum Thema?

Quelle: Reuters [via TheVerge]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil