Philips präsentiert neue Android TVs, Gesundheitsgadgets und Kopfhörer [IFA 2015]

3. September 2015 0 Kommentar(e)

Heute Mittag hat Philips die erste groĂźe Show geliefert – und einige interessante Produkte präsentiert. Im Mittelpunkt: Neue Fernseher mit Android TV; daneben wurden aber auch spannende Health-Produkte und jede Menge Kopfhörer und Lautsprecher präsentiert.

Auch interessant: Produktfeuerwerk: Lenovo stellt neue Smartphones, Phablets und Tablets vor [IFA 2015]

dav

Android TV spielte wenig überraschend die größte Rolle: Noch im Laufe dieses Jahres, voraussichtlich Ende Oktober/Anfang November, wird der Hersteller eine neue Palette an TV-Geräten auf den Markt bringen. Alle laufen mit Android 5.1, das spannendste Modell trägt die Seriennummer 8900: Anstatt der bereits bekannten LEDs auf der Rückseite, Philips nennt das Ambient Light, kommt das Modell mit neun kleinen, rückseitig positionierten Projektoren. Der Clou: Das aktuelle Fernsehbild wird damit zeitgleich auch auf die Wand hinter dem Fernseher projiziert, natürlich etwas unscharf, optisch macht das aber einiges her. Aber seht selbst:

 

Preise gibt es noch keine, Philips wird sich dahingehend aber noch äuĂźern – wir halten euch auf dem Laufenden.

Neben den TV-Geräten spielten vor allem die Themen „Musik“ und „Gesundheit“ eine tragende Rolle: Mit neuen Gadgets, beispielsweise einer Fitnessuhr oder einem mobilen Blutdruckmessgerät, sollen sich zahlreiche Daten auslesen lassen. Und: Philips wird sich verstärkt im professionellen Bereich positionieren, so wurde beispielsweise das erste Ultraschallgerät fĂĽr das Smartphone präsentiert. Smarte ZahnbĂĽrsten, Schminkutensilien oder Körperfettwagen gehören da schon fast zum alten Eisen. Die Daten lassen sich bequem ĂĽber eine eigens entwickelte App auslesen.

dav

Spannend war auch die Präsentation der neuen Musikgeräte: Mit „Izzy“ soll das Musikstreaming vereinfacht werden, bis zu fĂĽnf der kleinen WĂĽrfel lassen sich auf Knopfdruck miteinander verbinden. Preislich bewegen wir uns hier je nach Modell zwischen 130 und 280 Euro. Im Test gefielen zudem auch die neuen Headsets und Kopfhörer: Dank einer neuartigen Technologie schlucken diese fast sämtliche Umgebungsgeräusche.

Wir bemühen uns natürlich zeitnah um Testgeräte und lassen dann weitere Details und Eindrücke folgen. Eure Meinung zu den neuen Produkten von Philips?

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews fĂĽr die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil