Über 25 Prozent aller Android Geräte laufen mit ICS oder höher

Redaktion 2. Oktober 2012 1 Kommentar(e)

Ice Cream Sandwich sowie Jelly Bean sind nun schon seit einiger Zeit verfügbar. Bereits 25% aller Android-Geräte laufen mit einer dieser Versionen.

Die Updates kamen zu Beginn relativ schleppend für die einzelnen Geräte. Mittlerweile ist aber Android 4.0 sowie die Version 4.1 auf mehr als 25 Prozent aller Android-Geräte vertreten. Dabei macht den Großteil mit knapp 24 Prozent Ice Cream Sandwich aus. Zum Vergleich: Im Vormonat hat der ICS-Anteil noch 21 Prozent betragen. Die jüngste Android-Version Jelly Bean ist derzeit nur mit schwachen 1,8 % auf allen Android-Geräten vertreten und hat damit gegenüber zum Vormonat 0,6 Prozent zugelegt. Den Großteil nimmt nach wie vor noch Gingerbread ein. Über 55 Prozent haben die Android-Version 2.3 installiert.

Gingerbread ist nach wie vor auf den meisten Android-Geräten vertreten.

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis Ice Cream Sandwich auf der Hälfte aller Android-Geräte installiert ist. Man kann allerdings annehmen, dass Gingerbread bis Ende des Jahres unter die 50 Prozent-Marke fällt.

Welche Android-Version hat derzeit euer Smartphone installiert? Falls ihr noch auf ein ICS oder Jelly Bean Update wartet, könnt ihr hier nachsehen, ob für euer Gerät eines geplant ist und wenn ja, für wann.

Quelle: Android Developers (via: AndroidPolice)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen