Fossil Q Explorist – Zeitloser Zeitmesser in schickem Edelstahl

10. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Fossil Q Explorist – Zeitloser Zeitmesser in schickem Edelstahl Kommentar(e)

Bei der Fossil Q Explorist steht zweifellos die Optik im Vordergrund. Die Smartwatch mit Android Wear 2.0 sieht zweifellos gut aus und richtet sich damit vor allem an Träger, denen Optik wichtiger als Funktionalität ist. Die Q Explorist ist nämlich schwer, vor allem in der Version mit Metallarmband. Darüber hinaus ist sie mit einem Durchmesser von 46 Millimetern auch nicht gerade klein. Seitlich sind drei physische Tasten mit angenehmen Druckpunkt verbaut. Generell gilt: Die Verarbeitung verdient Lob, das passt zum hochwertigen Auftritt der Uhr. Durch den IP67-Standard ist die Q Explorist übrigens auch gegen eindringendes Wasser geschützt.

Davon abgesehen hat der Hersteller aber auf einige wichtige Extras vergessen: Ein Pulsmesser ist nicht an Bord, darüber hinaus fehlen auch ein NFC- und ein GPS-Modul. Dadurch entfallen einige sinnvolle Funktionen, die andere Modelle bieten.

t

Betriebssystem: Android Wear 2.0 | Display, Auflösung: 1.3“, 360 x 360 | CPU: 4 x 1,10 GHz |  Speicher: 4 GB | RAM: 512 MB  |  Akku: 370 mAh  | Abmess. / Gewicht: 46 x 46 x 12,5 mm / k. A.  |  Extras: Kabelloses Aufladen, Aktivitätstracker  |  App:  Android/iOS

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen