Konkurrenz für Echo & Co – Auvisio QAS-400

28. September 2018 Kommentare deaktiviert für Konkurrenz für Echo & Co – Auvisio QAS-400 Kommentar(e)

Für rund 70 Euro bietet der Versandhändler Pearl diesen smarten Lautsprecher an. Produktbild ZX-1712Nett anzusehen ist die LED-Leiste oben, die in verschiedenen Farben leuchten kann. Insgesamt ist der QAS-400 allerdings recht schlicht gehalten, der Hersteller setzt auf eine klassische Quader-Form und Kunststoff. Angesichts des Preises geht die Soundqualität in Ordnung, zur Spitzenklasse besteht allerdings ein Respektabstand. Die Alexa-Integration funktioniert indes tadellos.

Preis: 69,90 EUR / Ausgangsleistung: 2 x 5 Watt / Musik-Spitzenleistung: 20 Watt / Sprachsteuerung: Amazon Alexa / Konnektivität: WLAN, DLNA, UPnP, AirPlay, Bluetooth, Klinkenkabel / Extras:
Multiroom-Funktion /  bit.ly/sm_qas

Pro: Schlichte Form, sehr fairer Preis, brauchbare Ausstattung: Der Auvisio-Speaker bietet sich als preiswerte Alternative für Einsteiger an.

Kontra: Schwächen gibt es beim Klang, außerdem sind die Mikrofone schwächer als beim originalen Echo. Das bedeutet, Alexa versteht nicht immer jeden Befehl.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen